USB-3.0-Laufwerke im Vergleich

LaCie rugged USB 3.0

LaCie rugged USB 3.0

image.jpg

© PC Magazin

Das LaCie rugged USB 3.0

Externe Festplatten haben es nicht leicht. Vor allem die handlichen 2,5-Zoll-Modelle werden gerne mitgenommen und sind so etlichen Gefahren ausgesetzt. Zumindest der Stoßempfindlichkeit will LaCie mit einer Gummimanschette begegnen, die sich ringförmig um das Festplattengehäuse legt.

Sie lässt sich leicht abnehmen und man könnte auch das Plattengehäuse anschließend öffnen, jedoch warnen Aufkleber, die dabei zerreißen würden, vor einem Garantieverlust. Im Lieferumfang enthalten ist ein 10 GByte großer Onlinespeicher, der im ersten Jahr kostenlos ist.

Angeschlossen wird das Laufwerk über ein beiliegendes Mini-USB-3.0-Kabel, das mit 50 Zentimetern kurz ausgefallen ist. Als einziger Hersteller legt LaCie ein USB-Stromkabel bei. Dieses ist knapp 20 Zentimeter länger und erwies sich im Test als nötig: Bei unserem Kontrolltest mit einem Gigabyte-Mainboard erkannte das Betriebssystem die LaCie nur mit zusätzlichem Strom. Das vergällt den ansonsten guten Eindruck nachhaltig.

Nach dem ersten Hochfahren fragt eine Autostart-Software ab, für welchen Einsatz man das Laufwerk verwenden möchte. In der Voreinstellung wird das ganze Laufwerk als eine Partition formatiert. Sollen Daten mit anderen Rechnern und Betriebssystemen getauscht werden, teilt die Software das Laufwerk in zwei Partitionen auf, von der eine mit FAT 32 formatiert wird.

Testurteil:

LaCie rugged USB 3.0

140 Euro; www.lacie.de

Gesamtwertung:  gut 75 %

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Externe Festplatten im Test
Außen hui, innen pfui?

Schick sehen sie ja schon aus. Aber taugen sie auch was? PC Magazin hat 19 externe Festplatten unterschiedlichster Couleur getestet. USB 3.0 ist die…
Sony HD-SG5
USB-3.0-Festplatte

Sony liefert ab sofort eine externe Festplatte mit 500 GB Speicherkapazität und gleich das passende Softwarepaket, das für verkürzte Transferzeiten…
Wir haben Tipps und Tricks für den Kauf einer externen Festplatte.
Externe Festplatten im Test

Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf von Festplatten, USB-Sticks & USB-SSDs achten sollen und stellen die schnellsten Speicher vor.
Seagate liefert 8-Terabyte-Festplatte aus
Festplatten für Cloudspeicher

Von Seagate kommen die weltweit ersten Festplatten mit einer Kapazität von 8 Terabyte. Die HDD-Datenträger könnten in Cloud-Rechenzentren zum…
Xystec 4-fach-Festplatten-Gehäuse für die Filmsammlung
eSATA- und USB3-kompatibel

Speicherplatz kann man nie genug haben. Ja nachdem, mit welchen Festplatten das Gehäuse von Xystec gefüllt wird, bietet es bis zu 12 Terabyte…