Vergleichstest

iPhone 5 vs. Lumia 9

Das neue iPhone 5 hat ein größeres Display, einen schnelleren Prozessor und LTE. Nokias neues Flaggschiff Lumia 9 präsentiert sich in erfrischend bunten Farben, mit Windows Phone 8, LTE und neuer Kameratechnik. Wir machen den Vergleichstest.

iPhone 5 vs. Lumia 9

© Hersteller/Archiv

Das neue iPhone 5 hat ein größeres Display und einen schnelleren Prozessor. Dabei ist es schlanker und leichter als seine Vorgänger, bietet neue Funktionen und LTE. Nokias neues Flaggschiff präsentiert sich in erfrischend bunten Farben, mit Windows Phone 8, LTE, NFC und neuer Kameratechnik. Wir machen den Vergleichstest.

Wir vergleichen das neue iPhone 5 von Apple und das Lumia 9 von Nokia im Test. Die Flaggschiffe der US-Amerikaner beziehungsweise der Finnen sollen mit verschiedenen Technologien um Kunden buhlen. Apples neues iPhone kommt im Vergleich zum Vorgänger iPhone 4S mit einem größeren Display und einem schnelleren Prozessor , während Nokias Lumia 9 mit dem neuen Windows Phone 8, NFC und neuer Kamera-Technik aufwartet. Beiden Geräten gemein ist der neue Mobifunkstandard LTE, der für flinkes Internet unterwegs sorgt.

smartphone, mobile, hardware

© Apple

Apple iPhone 5

Apple iPhone 5

Ähnlich heiß erwartet wie die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum wurde auch diesmal das neue iPhone 5. Wochen vor der Produktpräsentation brodelten im World-Wide-Web Gerüchte über die Neuerungen beim Kult-Phone. Und wie erwartet, präsentiert sich Apples Smartphone mit einem größeren Display (jetzt 4 Zoll) und einem leistungsfähigeren Prozessor. Beim Outfit gab es Nachbesserungen, aber kein gänzlich neues Design.

So ähnelt das iPhone 5 seinem Vorgänger, ist aber trotz des größeren Screens und des stärkeren Akkus schmaler und leichter. Das liegt daran, dass die Rückseite jetzt aus Alu gefertigt ist sowie an der neuartigen Display-Technik. Dabei konnte eine Schicht eingespart werden, sodass der neue Retina- Screen laut Apple 30 Prozent dünner sein soll. Doppelt so schnell wie sein älterer Bruder soll das neue Kult-Phone wegen des leistungsfähigeren A6-Prozessors sein. Darüber hinaus arbeitet der neue Chip laut Hersteller ressourcenschonender, was eine längere Akkulaufzeit zur Folge hat.

Ratgeber: 25 Gratis-Tools und Hacks fürs iPhone  (bei www.pcgo.de)

Wie erwartet gehört die LTE-Unterstützung auch zu den neuen Features des iPhone 5. In Deutschland funkt das iPhone aber nur auf den 1.800er-Frequenzen, die von der Telekom in Großstädten angeboten werden. LTE-Kunden von Vodafone oder O2 bleiben auf der Strecke und müssen sich wie bisher mit UMTS-Geschwindigkeit im Internet bewegen.

Zu den Neuerungen zählen ferner Ladekabel- Anschluss, Ohrhörer und Kamera. Letzere erhält neues Leben durch Zusatzfunktionen, mit denen unter anderem Panoramaaufnahmen möglich sind. Außerdem soll die Sprachsteuerung Siri intelligenter und gesprächiger geworden sein. Und die Navigation soll durch 3D-Darstellungen vereinfacht worden sein. Bedingt durch das neue Betriebssystem lassen sich jetzt mehrere Dateitypen anzeigen.

Das Gesamtpaket iPhone mutet stimmig an. Konsequent wurde das Kult-Phone weiterentwickelt, ohne revolutionäre Neuerungen.

smartphone, mobile, hardware

© Nokia

Nokia Lumia 920

Nokia Lumia 920

Reichlich Aufmerksamkeit heimst auch Nokias neues Flaggschiff ein. Noch vor dem offiziellen Start von Microsofts neuem Betriebssystem präsentierte Nokia sein Topmodell, das Lumia 920. Durch Design und Farbgebung hebt sich die finnische Lumia-Familie erfrischend von den iPhone-Klons der Konkurrenz ab. Angetrieben wird das Lumia 920 von einem 1,5 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor.

Dazu gibt es 1 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte eingebautem Speicher. Wie auch beim iPhone lässt sich der Speicher nicht durch SD-Karten erweitern. Dafür gibt es 7 GByte Online-Speicher bei Microsofts SkyDrive.

Ratgeber: IGZO-Display lässt Retina-Display alt aussehen

Wie auch das iPhone 5 ist das neue Lumia größer und dünner geraten als seine Vorgänger. Das Display misst 4,5 Zoll in der Diagonale (Auflösung 1.280 x 768 Pixel). Dabei soll sich der Gorilla-Glas-Bildschirm auch mit Fingernägeln oder sogar Handschuhen bedienen lassen, betont Nokia. Gleichwohl das grellbunte Gehäuse ganz aus Kunststoff (Polycarbonat) besteht, bringt das Lumia 920 beachtliche 185 g auf die Waage. Allerdings ist ein 2.000 mAh-Akku eingebaut, der bis zu zehn Stunden Reden im UMTS-Netz erlauben soll. Außerdem ist es möglich, den Akku kabellos aufzuladen.

Ein weiteres Highlight ist die 8,7-Megapixel- Kamera, die über einen optischen Bildstabilisator verfügt. Mit Windows 8 halten zudem einige neue Anwendungen Einzug. Neben den "Live-Content-Kacheln", die immer die aktuellen Infos anzeigen, gibt es bei Nokias Flaggschiff ferner NFC und Augmented Reality wie Nokias City-Kompass. So scheinen Nokia und Microsoft ihre Hausaufgaben gemacht zu haben, gleichwohl bahnbrechende Neuerungen auch hier ein wenig fehlen.

Download: Tabelle

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Vergleichstest: Wir vergleichen HTC One, iPhone 5, Xperia Z und Blackberry Z10.
HTC One, iPhone 5 & Co.

Wir haben iPhone 5, HTC One, Blackberry Z10 und Sony Xperia Z im Vergleichstest. Das Samsung Galaxy S4 kam leider zu spät zum Test.
Drei Apple Watch
Neues von Apple

Die lang erwartete Smartwatch von Apple heißt nun doch nicht "iWatch", sondern einfach Apple Watch. Daneben gibt es ein iPhone 6 und ein iPhone 6…
iPhone 6 Vorderseite Rückseite Seitenansicht
iPhone 6 kaufen

Wer das iPhone 6 kaufen möchte, hat vorm Release zwei Möglichkeiten. Wir verraten Preise mit und ohne Vertrag, und wo Sie das neue Apple-Smartphone…
Ebay-Screenshot
Unfertiges Apple-Smartphone

Auf Ebay wurde ein iPhone 6 Prototyp für 11.100 US-Dollar verkauft. Das unfertige Smartphone soll zuvor versehentlich in den Handel gelangt sein.
iPhone 6
Release-Date, Preis & Co.

Wann kommt das iPhone 6S (Plus)? Gerüchten zufolge steht das Release-Date und somit der Termin für die entsprechende Apple Keynote 2015 bereits…