Vergleichstest

Hasselblad H4D-40 und Leica S2 - 40 Megapixel

Hasselblad ergänzt mit der H4D-40 seine H4D-Reihe um ein preisgünstiges Modell. Leica präsentiert mit der S2 sein erstes Profimodell über dem KB-Format. Beide bieten knapp 40 Megapixel, einen 45 x 30-mm-Sensor und kosten fünfstellig.

image.jpg

© Archiv

Beide Kameras entsprechen mit ihrer ausgezeichneten Bildqualität, höchster Auflösung bei geringem Rauschen den hohen Erwartungen. Im Vergleich erhält die Leica feine Details etwas besser, während die Hasselblad etwas mehr Auflösung bietet und bei der Dynamik die Nase vorn hat.

Bei der Bildqualität herrscht Gleichstand. Hasselblad setzt auf ein klassisches Bedienkonzept mit zahlreichen Tasten für schnelle Direktzugriffe, Leica auf "intelligente" Softkeys. Im Vergleich lässt sich die Hasselblad schneller bedienen, aber die Leica intuitiver erlernen. Hasselblad arbeitet ausschließlich mit Zentralverschlüssen, Leica bietet Zentral- und Schlitzverschluss. Umgekehrt ist nur der Hasselblad-Sucher austauschbar, und so kommt es auch bei Handhabung und Ausstattung zum Patt.

Ratgeber: So funktionieren moderne Objektive

Die H4D-Generation ist eine gelungene Weiterentwicklung der H3D-Serie, wobei die H4D-40 mit durchschnittlich 13.000 Euro und 40 Megapixel Auflösung ein interessantes und günstiges Einstiegsmodell ins professionelle Mittelformat bietet. Leica kann (noch) nicht die Systemvielfalt von Hasselblad bieten, doch ist der Einstieg technisch perfekt gelungen, mit einer gleichwertigen Bildqualität, cleverem Bedienkonzept sowie  Staub- und Spritzwasserschutz. Allerdings beträgt der Aufpreis inklusive Objektiv 7500 Euro. Damit gibt es zwar keinen Sieger, aber die Hasselblad bietet das bessere Preis/Leistungsverhältnis.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Nikon D600
Übersicht DSLRs

Im Testlabor haben wir alle Nikon-Digitalkameras der D-Serie getestet - von den Einsteiger-DSLRs bis zur Profiklasse. Hier eine Übersicht.
Panasonic Lumix G Test
DSLRs und Spiegellose

Panasonic Lumix G: Alle unsere Tests zu den spiegellosen Systemkameras von Panasonic finden Sie in dieser Testübersicht
Beste APS-C-DSLRs
Spiegelreflexkameras

Einsteiger-Flaggschiffe und Mittelklasse-Favoriten: Wir präsentieren die besten digitalen Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor.
Fujifilm X Systemkamera Test
Test-Übersicht

Von der X-E2 bis zur X-T2: Wir prüfen alle Systemkameras der Fujifilm X-Serie im Testlabor. Die Tests in der Übersicht.
Beste DSLR bis 500 Euro
Spiegelreflexkamera für Einsteiger

Eine gute DSLR gibt es schon für unter 500 Euro. Wir stellen die Stand 2016 besten Spiegelreflexkameras zum Einsteiger-Preis vor.