Home und Mobile Entertainment erleben
Mit Test-Video

Garmin Virb Ultra 30

Garmin Virb Ultra 30

© Garmin

Garmin Virb Ultra 30

Pro

  • Touch-Screen
  • Sprachbefehle
  • G-Metrix Daten
  • UHD
  • Bildstabilität

Contra

  • Akku-Laufzeit (bei UHDAufnahmen)
  • Farbbrillanz

Fazit

video Magazin Testurteil: sehr gut, Preis/Leistung: gut

Wer sehen möchte, wie schnell der Puls mit jedem weiteren Fahrmanöver steigt und die rasanteste Abfahrt des Tages via Live-Streaming sofort mit den Kumpels teilen möchte, sollte sich Garmins neuestes Modell Virb Ultra 30 einmal genauer ansehen. Die schicke Kamera filmt maximal in Ultra HD mit 30 Bildern in der Sekunde und hat mit integrierter Aufzeichnung von Geschwindigkeit, Höhe oder Entfernung so einige Zusatz-Features an Bord.

Mit entsprechenden Kombi-Geräten lässt sich sogar eine Pulsmessung integrieren. Der LCD-Touchscreen der Garmin Virb Ultra 30​ erleichtert die Inbetriebnahme ungemein, das Menü ist übersichtlich und ansprechend aufgebaut, die Bedienung gestaltet sich auf Anhieb sehr unkompliziert. 

Das funktioniert sogar (wenn auch etwas schwieriger) durch das im Lieferumfang enthaltene Schutzgehäuse, welches die Garmin Virb Ultra 30​ für eine Maximaltiefe von 40 Metern wasserfest macht. Praktisch: die integrierte Sprachsteuerung, die sehr zuverlässig, allerdings nur in englischer Sprache funktioniert und Befehle zur Video- sowie Fotoaufnahme entgegennimmt

Ab einer Auflösung in Full HD lässt sich ein 3-Achsen-Bildstabilisator aktivieren, der auch im Praxistest mit ruckelarmen Ergebnissen trotz rasanter Bewegungen überzeugt, wenngleich sie im Test nicht ganz mit der GoPro-Vertreterin mithalten konnte. Die Aufnahmen in 4K-Auflösung zeigten sich detailreich und natürlich.​

Fazit 

Die Garmin Virb Ultra 30​ hat mit coolen Extra- Features wie Geschwindigkeitsmessung nicht nur für absolute Sport-Freaks einiges zu bieten. Auch anspruchsvolle Hobby-Filmer wie wir erfreuen sich an der guten Bildqualität, sogar in Ultra HD.​

Mehr zum Thema

Action-Cam
GoPro, Sony, Garmin & Co.

In unserem Action-Cam-Test verraten wir, welche Kamera-Modelle 2016 in Sachen Robustheit, Bildqualität und mehr überzeugen können.
Huawei Mate 9 vs. Kodak Ektra
Fotohandys im Vergleich

Wie gut sind Smartphonekameras wirklich? Halten Sie ihre Versprechen? ColorFoto hat das Huawei Mate 9 und das Kodak Ekrta ins Labor gesteckt.
Nikon Kameras Aufmacher
7 Nikon-Kameras im Vergleich

Nikon-Liebhaber haben die Qual der Wahl: Wir vergleichen im großen Systemcheck 2017 sieben aktuelle Modelle. Welche Nikon ist für wen die beste?
LG G6
Smartphone-Kamera

Die Kamera des LG G6 besitzt ein Ultraweitwinkel-Objektiv. Ob sie uns mit dieser Ausstattung überzeugen kann, lesen Sie in unserem Test.
Canon EOS 6D Mark II
Einsteiger-Kamera

Den günstigsten Einstieg in die Vollformatfotografie ermöglicht bei Canon traditionell die EOS 6D – ab sofort runderneuert als Mark II für 2100 Euro.…