So kommen Sie zu zum idealen HD-Camcorder

FullHD-Camcorder mit Festplatte

Die Speicherriesen der Familie "FullHD-Camcorder" sind mit Festplatte ausgestattet. 40 bis 120 GByte Speicher stehen für etwa 200 bis 600 Minuten HD-Film bereit.

Camcorder

© Archiv

Vergessen Sie die Vorstellung von einer schweren, lauten Festplatte, wie Sie sie eventuell von dem PC her kennen. In Camcordern laufen kleine, leise Festplatten mit 1,8 oder 2,5 Zoll. Dieser Camcordertyp ist interessant für Viel- und Langfilmer. Festplatten mit 40 bis 120 GByte Speicherplatz lassen längere Filmsequenzen zu, und das auch in FullHD-Qualität. Als Speicherformat für dieses hochauflösende Filmmaterial hat sich "AVCHD" etabliert. Alle aktuellen Schnittprogramme beherrschen mittlerweile dieses Format. Die Übertragung der Aufnahmen auf den PC geht mit den schnellen USB 2.0- oder FireWire-Standards (i.Link, IEEE 1394) relativ flott. Da das Material in Form von Dateien vorliegt, lassen sich Aufnahmesequenzen direkt ansteuern und über den Windows-Explorer per Drag&Drop auf den PC oder direkt in das Schnittprogramm ziehen.

Bildergalerie

Camcorder Panasonic HDC-HS300
Galerie

Denn wenn man den Camcorder an den PC anschließt, erscheint er unter Windows 2000/XP und Vista als externes Laufwerk mit eigenem Icon und Laufwerkbuchstaben im Arbeitsplatz. Die Nachteile von Festplatten-Camcordern sind schnell aufgezählt. So ist die filigrane Mechanik der integrierten Mini-Festplatten in der Regel etwas anfällig bei Stößen und Erschütterungen. Die Laufwerke sind im Camcorder fest installiert und für viel Geld nur durch spezialisierte Werkstätten austauschbar. Deshalb ist es immer notwendig, volle Camcorderfestplatten auf ein anderes Speichermedium, in der Regel auf die Festplatte des PCs, zu überspielen. Im Anschluss lässt man die Festplatte über das Camcordermenü (nicht über den PC oder externe Software) formatieren und hat dann wieder die volle Aufnahmekapazität zur Verfügung.

Panasonic HDC-HS300 Sony HDR-XR200VE Canon HG21
FullHD-Kamerasystem mit HDD & SD/SDHC-Karte FullHD-Kamerasystem mit HDD & Stick Duo FullHD-Kamerasystem mit HDD & SD/SDHC-Karte
Auflösung:max.1.920x1.080 max. 1.920x1.080 max. 1.920x1.080
Sensor: 3MOS 1/4,1 Zoll CMOS 1/5 Zoll CMOS 1/3,2 Zoll
opt. Zoom: 12-fach 15-fach 12-fach
Lichtstärke: 1:1,8-2,8 1:1,8-2,6 1:1,8-3,0
Bildstabilisator: optisch optisch optisch
Fotos: 10,6 MPixel 4,0 MPixel 2,76 MPixel
Speicher: 120 GByte/Karte 120 GByte/Karte (Stick) 120 GByte/Karte
Display-Diagonale: 6,9 cm 6,8 cm 6,8 cm
PC/HD-Port: USB 2.0/HDMI USB 2.0/HDMI USB 2.0/HDMI
Preisrange: 899,- - 1.112,- € 739,- - 1.100,- € 825,- - 1.266,- €
BxHxT: 70x73x141 mm 70x68x122 mm 80x77x139 mm
Gewicht: ca. 460 g ca. 390 g ca. 490 g

Vorteile & Nachteile: FullHD-Camcorder mit Festplatte

+ Speicherplatz: Ihr großer Speicherplatz erlaubt bei großen Festplatten bis zu 45 Stunden Filmaufnahmen in FullHD-Auflösung. + Anfälligkeit: Weniger anfällige mechanische Teile als in einer MiniDV-Kamera (Kassettenfach, Schreib/Lese-Köpfe). + Überspielen auf den PC: Dank einer Dateistruktur, lassen sich die Filme schnell auf den PC oder ins Schnittprogramm ziehen. + Szenensuche: Ist mit dem schnellem digitalen Vor- und Rücklauf kein Problem. - kein Wechselmedium: Der Speicher ist fest intergriert. Er muss bei Bedarf gelöscht oder auf ein anderes Medium kopiert werden. - Schnitt am PC: Das AVCHD-Format wird von alten Programmen nicht erkannt, neue Programme erfordern eine hohe PC-Leistung. - Komprimierung: Die Aufnahmen werden erstmals in der Kamera komprimiert und verlieren da schon erste Bildinformationen. - Robustheit: Die Mini-Festplatten (Schreib/ Lesekopf) sind anfällig gegen Stoßbelastung.

Vor- und Nachteile von FullHD-Camcorder mit MiniDV-Band lesen Sie auf der nächsten Seite...

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Sony FDR-AX 1
4K-Camcorder

Während die Sender noch auf 4K-Material warten, könnten Sie schon ihre eigenen Ultra-HD-Filme zeigen: Den geeigneten Camcorder dafür haben wir…
Sony HDR-CX330
HD-Videos

Sechs neue Camcorder von Sony ermöglichen Einsteigern wie Fortgeschrittenen Filmspaß aus eigener Hand. Die Geräte sind ab April im Handel…
Sony HDR-AS 20
Sport-Action

Action-Cams liefern spannende Perspektiven aus der Sicht der Abenteuerlustigen. Klein, stabil und gut montierbar will auch die HDR-AS 20 von Sony für…
Rollei Actioncam S-30
Lesertest

Wir hatten unsere Leser aufgerufen, die Rollei Actioncam S-30 auf Herz und Nieren zu testen. Zehn Leser kamen in den Genuss, mit der Rollei auf Tour…
Somikon Full-HD-Kamera im Kugelschreiber
Technik-Gadget

James Bond lässt grüßen. Dieser Kugelschreiber ist nicht nur ein elegantes Schreibgerät, sondern er ist ein Full-HD-Camcorder mit…