Vergleich

Fujitsu LIFEBOOK A556 im Test

Fujitsu Lifebook A556

© Fujistsu

Das Lifebook hinterlässt einen leicht zwiegespaltenen Eindruck. Eine schnelle Plattform und die tolle Tastatur stehen einer niedrigen Auflösung und dem hohen Gewicht gegenüber. Und es ist kein Betriebssystem inklusive.

Pro

  • schnelle Plattform
  • tolle Tastatur

Contra

  • hohes Gewicht
  • niedrige Auflösung

Fazit

PCgo Testurteil: 73 Punkte (gut), Preis/Leistung: gut

Wie das HP-Notebook basiert auch das Lifebook auf der aktuellen Skylake-Generation. Daher stimmen die Leistungswerte, die allerdings wegen der "nur" vier statt acht GByte Hauptspeicher nicht ganz so gut ausfallen. Größere Abzüge gibt es für das fehlende Betriebssystem, das alle anderen Hersteller im Testfeld mitliefern, und für das Display. Statt Full HD mit 1920x1080 Bildpunkten gibt es beim Lifebook lediglich WXGA mit 1366x768 Pixeln. Dafür überzeugen Tastatur, Touchpad, Akkulaufzeit und Anschlüsse. Das Gewicht ist dagegen mit 2281 Gramm das mit einigem Abstand höchste im Testfeld.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

HP EliteBook Folio G1
Business-Notebook

81,0%
Wer auf der Suche nach einem Business-Notebook ist, sollte sich das HP Elitebook Folio G1. Wir haben den Laptop im Test.
Acer Aspire R15
Notebook

68,0%
Das Convertible Acer Aspire R15 nutzen Sie als Notebook oder als großes Tablet. Wie sich das Gerät dabei schlägt,…
Medion Akoya P6670
Laptop ab 05.11.

Der Aldi-Laptop Medion Akoya P6670 steht ab 05.11.2016 bei Aldi Süd im Regal. Im Schnäppchen-Test erfahren Sie, ob das Notebook sein Geld wert ist.
Lenovo Yoga Book - Test
Notebook mit Touch-Tastatur

83,0%
Keine herkömmliche Tastatur, dafür ein riesiges Touchpad. Das Lenovo Yoga Book ist anders als alle Notebooks zuvor.…