Digitale Fotografie - Test & Praxis
Fünf Kameras im Vergleich

Fujifilm X-A3 – für Einsteiger

Fujifilm X-A3

© Fujifilm

Die X-A3 gehört zu den kompaktesten Systemkameras der X-Baureihe, verzichtet aber auf den integrierten Sucher.

Fujifilms neues Einsteigermodell X-A3​ ist leicht (340 g), kompakt (12,4 x 6,6 x 4 cm) und kostet inklusive Kit-Objektiv gerade einmal so viel wie das X-E2S-Gehäuse. Zu ihren Stärken zählt insbesondere das eingängige Bedienkonzept, das einerseits Komponenten typischer Kompaktkameras und andererseits Touchscreen-Funktionen vom Smartphone übernimmt.

Damit Selbstporträts komfortabel und leicht gelingen, hat die Fujifilm X-A3​ ​einen Monitor, der sich komplett nach oben klappen, ausfahren und so auch vor der Kamera stehend vollständig überblicken lässt. Sobald sich das Display in Selfie-Stellung befindet, aktiviert die X-A3 selbsttätig den Augen-Autofokus.

Zwar setzt Fujifilm hier keinen X-Trans-, sondern lediglich einen gewöhnlichen APS-C-Sensor ein, dafür steigt die Nennauflösung gegenüber der Vorgängerin von 16 auf 24 Megapixel.

Mit an Bord: ein langsamer 49-Punkt-Kontrast-AF, WLAN, Full-HD-Video mit 60p und ein Ausklappblitz.  Einen Sucher gibt es nicht.​

Mehr zum Thema

Fujifilm, x100s, kamera, Schwarz
Kompaktkamera

Fujifilm bietet seine Premium-Kompaktkamera Fujifilm X100S nun auch in einer ganz in Schwarz gehaltenen Version an.
Fujifilm, Finepix Kameras CES 2014
Kompaktkameras

Fujifilm stellt auf der CES 2014 die neuen Finepix-Bridge-Modelle S1, S9400W und S8600 sowie die tauchfeste Kompaktkamera Finepix XP70 vor.
Fujifilm  X-T1 - Teaser Systemkamera
Spiegellose Systemkamera

Über eine neue Fujifilm-X-Systemkamera halten sich schon länger Gerüchte. Am 28. Januar soll sie nun offiziell präsentiert werden.
Fujifilm XQ1
Kompaktkamera

Die Fujifilm XQ1 setzt auf einen 2/3-Zoll-Sensor mit einer 12-Megapixel-Auflösung. Im Testlabor verdient sich die Kompakte eine Empfehlung.
Fujifilm Finepix S1
Kompaktkamera

Mit 50-fach Zoom und Spritzwasserschutz kann der Megazoomer Fujifilm Finepix S1 bei der Ausstattung mächtig punkten - stimmt auch die Bildqualität?