Himmlisches Vergnügen

Fazit

3D-Sound im Mini-Format

Kopfhörer, mit Ausnahme von In-Ears, besitzen zwei entscheidende Vorteile für Entwickler: Die Anordnung der Schallquellen, also der Lautsprecher, ist immer identisch, und es kommen keine Raumeinflüsse mit ins Spiel. Dadurch muss die Soundbearbeitung für 3D-Sound deutlich weniger Variablen beachten. Und dadurch entsteht mit dem Sony MDR-DS6500 ein authentisches virtuelles Surround- Gefühl.

Puristen werden auch hier darüber meckern, dass das Klangergebnis nicht mehr exakt so wie das Original klingt. Für den Mehrwert des 3D-Sounds wird man das gern in Kauf nehmen. Zudem hat der Nutzer die Möglichkeit, für eine deutliche Wiedergabe von Sprache einen Extra-Modus zu wählen oder den Originalton zum Hörer zu schicken, wenn er Musik hört. Für den audiophilen Klassikfan werden die beiden 4-cm-Membranen, angetrieben von Neodymmagneten, aber auch dann zu wenig Feinzeichnung und Hochton-Auflösung erzeugen.

Um den Funkkopfhörer mit Ton zu versorgen, besitzt die Sendeeinheit einen Stereo-Analogton sowie einen optischen S/PDIF-Eingang. Die Drahtlos-Übertragung erfolgt verlustfrei im 2,4-GHz-Band und soll Distanzen von bis zu 100 Metern meistern. Einem entspannten Filmabend steht damit nichts mehr im Weg, zumal der MDR-DS6500 mit seiner weichen Polsterung bequem auf dem Kopf sitzt.

Fazit

Original-3D-Ton lässt Surround-Sound noch authentischer wirken. Auch virtueller 3D-Sound von Blu-ray-Komplett-Anlagen, AV-Receivern oder Kopfhörern erzeugt etwas mehr Surround-Gefühl als herkömmliche Systeme. Der Purist wird aber die leichten Klangverfärbungen von virtuellem 3D-Ton nicht hinnehmen und bei seinem 2.0-, 2.1-, 5.1- oder 7.1-System bleiben.

Download: Tabelle

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Panasonic SC-BTT770
Vergleichstest

Blu-ray-Komplettsysteme besitzen bereits für weniger als 700 Euro nahezu alle technischen Finessen. Wir haben fünf dieser Wunderpakete mit Player,…
Philips HTS5563
Vergleichstest

Mehr Leistung für mehr Geld? Wir haben drei Blu-ray-Komplettanlagen aus unterschiedlichen Preisklassen getestet und sagen, wie viel Sie für Ihr Geld…
Philips HTB9550D
5.1-Blu-ray-Anlage

Die Satellitenboxen der 5.1-Blu-ray-Anlage von Philips strahlen den Sound aus zwei Ebenen in drei Richtungen ab und sollen so besonders raumgreifende…
Harman/Kardon BDS 877
Blu-ray-Anlage

Die Blu-ray-Anlage von Harman/Kardon setzt eher auf Understatement als auf vordergründiges Blendwerk. Wir haben ihre Leistungen unter die Lupe…
Harman/Kardon BDS 680
Blu-ray-Komplettsysteme

Teufel und Harman/Kardon bieten zwei edle Blu-ray-Komplettsysteme an. Wir haben die Anlagen im Testlabor geprüft. Lassen sie echtes Heimkino-Feeling…