Vergleichstest

Farblaser-Drucker im Test: Fazit

Farblaser Aufmacher

© Weka/Archiv

Farblaser für kleine Budgets.

Schon in der Einstiegsklasse gibt es viele Ausstattungsunterschiede, die man vor dem Kauf mit den eigenen Anforderungen und Einsatzbedingungen abgleichen sollte. Auch in diesem 6er-Testfeld waren die Unterschiede trotz eines nahezu preislichen Gleichklangs relativ groß. Bei der Druckqualität muss man keine Sorgen haben.

Mehr zum Thema

Farblaserdrucker: Wir stellen Geräte vor, die bei Amazon besonders beliebt sind.
Die beliebtesten Geräte auf Amazon

Wir zeigen sieben Farblaserdrucker bis 300 Euro, die bei Amazon-Kunden derzeit am besten ankommen und geben Ihnen einen Überblick über die…
Druckwerk eines Farblaserdruckers
Laser-MFPs 2015

Wir haben fünf Farblaserdrucker im Vergleichs-Test: Die Multifunktionsgeräte kommen von Lexmark, Brother, OKI, Ricoh und Samsung.
Multifunktionsgeräte
Brother, Canon und HP

Tintendrucker sind heute viel mehr als bloße Fotodrucker. Das bestätigt unser Vergleichstest von 6 Tinten-Multifunktionsdruckern bis 220 Euro.
Tintenstrahldrucker, Laserdrucker
Online-Rezensionen

Gute Farblaserdrucker müssen nicht teuer sein. Nach unserem Test von Geräten deutlich über 300 Euro schauen wir uns beliebte Vertreter unter dieser…
Drucker unter 100 Euro
Multifunktionsgeräte mit Tintenstrahltechnik

Wir stellen ihnen die sieben am besten bewerteten Drucker unter 100 Euro vor. Tintenstrahl-Multifunktionsgeräte sind perfekt für Schule, Studium und…