Vergleichstest

Farblaser-Drucker Test 2016: Modelle bis 250 Euro im Vergleich

In den einschlägigen IT-Märkten tauchen Sie immer häufiger auf, die preiswerten Farblaser-Drucker für jedermann. Was man von dieser Einstiegsklasse wirklich zu erwarten hat, lesen Sie in unserem Vergleichstest von sechs aktuellen Geräten bis 250 Euro.

Farblaser Aufmacher

© Weka/Archiv

Farblaser für kleine Budgets.

Wenn Sie auf der Suche nach einem preiswerten Farblaser-Drucker für Ihr Heimbüro sind, schauen Sie sich die Auswahl unserer Testkandidaten an. Hier stellen wir Ihnen Geräte der preiswerten Einstiegsklasse vor. Natürlich gibt es hier auch Unterschiede in der Ausstattung und der technischen Leistung, die wir näher beschreiben. Besonderes Augenmerk sollten Sie auch auf die Folgekosten richten.

Bei Farbausdrucken sind die Unterschiede besonders eklatant. 11 Cent trennen den Besten vom Schlechtesten in dieser Disziplin. Das bedeutet für Ihren Geldbeutel bereits nach 500 Blatt (ein handelsübliches Papierpaket) ein Mehr an Folgekosten von 55 Euro. Auf der anderen Seite werden im Privathaushalt am häufigsten Monochrombriefe gedruckt. Bei einem Unterschied des Seitenpreises von einem Cent müssten Sie schon 5.000 Briefe drucken, um einen Kaufpreisunterschied von 50 Euro zu amortisieren. Da sind andere Kaufkriterien, wie etwa die Größe, womöglich entscheidender.

Auf den folgenden Seiten sehen Sie aktuelle Geräte bis 250 Euro in der Einzelbetrachtung. Am Ende folgt ein Fazit.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Farblaserdrucker
Spektakuläre Farbenpracht

Niemand muss mehr Trübsal drucken - schon gar nicht im Büro. In diesem Vergleichstest stellen wir erschwingliche Farblaserdrucker vor, die so gut…
Sechs Farblaser ab 320 Euro im Vergleich
Vergleichstest

Unsere sechs Testkandidaten haben eines gemeinsam: Sie beherbergen vier Einzelgeräte in einem Gehäuse - einen Farblaserdrucker, einen Farbkopierer,…
Farblaserdrucker: Wir stellen Geräte vor, die bei Amazon besonders beliebt sind.
Die beliebtesten Geräte auf Amazon

Wir zeigen sieben Farblaserdrucker bis 300 Euro, die bei Amazon-Kunden derzeit am besten ankommen und geben Ihnen einen Überblick über die…
Druckwerk eines Farblaserdruckers
Laser-MFPs 2015

Wir haben fünf Farblaserdrucker im Vergleichs-Test: Die Multifunktionsgeräte kommen von Lexmark, Brother, OKI, Ricoh und Samsung.
Multifunktionsgeräte
Brother, Canon und HP

Tintendrucker sind heute viel mehr als bloße Fotodrucker. Das bestätigt unser Vergleichstest von 6 Tinten-Multifunktionsdruckern bis 220 Euro.