Business

Dell Optiplex 5040: Sehr kompakt und ziemlich flott

Dell OptiPlex 5040

© Dell

Der Dell Optiplex 5040 konnte als einziger Business-PC auch einen HDMI-Ausgang vorweisen.

Dell stellt mit dem 900 Euro teuren Optiplex 5040 den kompaktesten Business-PC dieses Tests. Praktischerweise lässt sich sein Gehäuse quer und hochkant aufstellen. Es ist komplett schraubenlos, und um an alle Komponenten heranzukommen, lässt sich der Laufwerkskäfig herausklappen - sehr servicefreundlich. Wie fast alle Testteilnehmer setzt auch Dell beim lautlosen und sehr sauber aufgebauten Optiplex 5040 einen Intel Core i5-6500 mit integriertem HD-530-Grafikkern. Allerdings nutzt Dell nur zwei DDR3-1600-Speichermodule statt moderner und zu Intels Skylake-Plattform besser passender DDR4-2133-Speicher. Auf der mit 128 GByte etwas klein dimensionierten M.2-SSD (SATAIII) war Windows 7 Professional vorinstalliert, das aber auf Windows 10 upgradebar war.

Lesetipp: Windows 10 - Probleme mit Windows Update lösen

Toll: Der Dell Optiplex war der einzige PC im Test, der neben zwei DisplayPort-Anschlüssen und einem VGA-Ausgang auch einen HDMI-Port bot. Weniger gut fanden wir die recht billige Tastatur. Sie ließ sich sehr leicht verwinden und war für längeres Schreiben ziemlich ungeeignet. Dagegen war die Maus okay. In den Performance-Tests kam der Dell sogar dem Testsieger Fujitsu nahe, aber schlagen konnte er ihn nur bei der Leistungsaufnahme. Bei geringer Last verbrauchte der Dell-PC nur 16 Watt und damit weniger als alle anderen Testteilnehmer.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Windows 10
Professionelle Features

Wir haben uns einige Windows 10 Features rund um die Themen Update und Sicherheit, die im professionellen Einsatz gefragt sind, näher angeschaut.
Cebit 2013-Highlights der Redaktion: Zwei Redakteure berichten, welche Neuheiten sie beeindruckten.
Alles auf einen Blick

Zur Cebit 2016 gibt es viele Produkt-Neuheiten, Software-Lösungen und mehr für Privatkunden und Unternehmen. In unserem Live-Blog zeigen wir die…
Vodafone Gigabit Network: WLAN-Hotspots in Berlin mit über 1.000 Mbit/s
Cebit 2016

Auf der Cebit 2016 in Hannover gibt Vodafone den Start der ersten Gigabit-WLAN-Hotspots bekannt. Wir haben Infos zu Geschwindigkeit und Locations.
Telekom-Logo
Cebit 2016

Die Telekom und Huawei geben mit der Open Telekom Cloud ihre Partnerschaft bekannt. Der Dienst unterliegt deutschem Datenschutzrecht.
Männchen
Seit Anniversary Update

Seit dem Insider-Build 14316 und später dem Anniversary Update integriert Microsoft in Windows 10 ein Linux-Subsystem – Entwickler und Power-User…