Kamera-Vergleichstest

Canon G7 X Mark II vs. Fujifilm X70: Fazit

Das Rennen zwischen den beiden neuen Edelkompakten macht die Fujifilm X70, zumindest wenn es um die Bildqualität geht, den sie mit ihrem größeren APS-C-Sensor erreicht. Hier kann die neue Canon Powershot G7 X Mark II nicht einmal bei niedrigen ISO-Stufen mithalten. Davon abgesehen bietet die X70 weitaus mehr Direktzugriffe und Individualisierungsoptionen gegenüber der G7 X Mark II. Ein Kritikpunkt ist der schlecht platzierte Videoknopf bei Fuji.

Einen Sucher haben beide Kameras nicht, dafür gibt es für die X70 optional einen optischen Sucher. Canon bietet auch keinen Blitzschuh. Im Gegenzug ist sie um einiges kompakter, leichter und liegt besser in der Hand. Das Bedienkonzept ist überschaubarer und weitgehend selbsterklärend. Canon hat zwar weniger Funktionen, aber einen gut funktionierenden Bildstabilisator an Bord. Dazu gibt es einen ND-Filter, NFC und sie toppt die Fuji X70 bei der Anzahl der Bildserien. Pluspunkte kann sie auch mit ihrem Zoom-Objektiv sammeln, das von Landschaftsfotos bis Porträts mehr Flexibilität bietet.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Beste APS-C-DSLRs
Spiegelreflexkameras

Einsteiger-Flaggschiffe und Mittelklasse-Favoriten: Wir präsentieren die besten digitalen Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor.
Fujifilm X Systemkamera Test
Test-Übersicht

Von der X-E2 bis zur X-T2: Wir prüfen alle Systemkameras der Fujifilm X-Serie im Testlabor. Die Tests in der Übersicht.
Fujifilm X-T10 vs. Panasonic Lumix DMC-G70
Spiegellose Kameras

Fujifilm setzt auf einen Sensor mit besonderer Farbfilteranordnung ohne Tiefpassfilter, Panasonic auf Micro-Four-Thirds-Technik und 4K-Videos.
Testaufbau
Canon, Nikon, Sony & Co.

Wie sicher und schnell stellen aktuelle DSLRs und Systemkameras auf bewegte Objekte scharf? Wir testen Autofokusverfolgung im Labor.
Canon EOS 1300 und Sony A68
SLR-Vergleich

Mit der Canon EOS 1300D und Sony Alpha 68 kommen zwei neue SLRs für Einsteiger auf den Markt. Abstriche muss man meist bei Sucher- und…