Buchhaltung im Schnelldurchlauf

WISO EÜR & Kasse 2011

Pro

  • umfangreiches Berichtswesen

Contra

  • kleinere Integrationslücken

Bei WISO EÜR & Kasse 2011 greift der Name zu kurz. Neben der Buchhaltung hat die Software auch Module zu Anlagenverwaltung, Fakturierung, Fahrtenbuch und Online-Banking im Marschgepäck - wenn auch mit einigen Einschränkungen: So fehlt beispielsweise bei der Auftragsbearbeitung die automatische Umwandlung kaufmännischer Dokumente. Das Online-Banking ist hingegen in erster Linie dazu da, Kontoumsätze für die Buchhaltung abzurufen.

Überweisungen oder Lastschriften können damit nicht versendet werden. Die Anlagenverwaltung wiederum ist komplett und steuerrechtlich auf dem aktuellsten Stand. So lassen sich beispielsweise geringwertige Wirtschaftsgüter sofort oder als Anlagenpool abschreiben. Bei langlebigen Wirtschaftsgütern finden auch außerordentliche und Sonderabschreibungen Berücksichtigung. Als Auswertung bietet EÜR & Kasse ein formloses Anlageverzeichnis.

image.jpg

© PCgo

Mit Anlagenverwaltung, Faktura und Kfz-Rechner ist das Paket gut bestückt.

Die Beilage zur Anlage EÜR der Steuererklärung war hingegen nirgends zu entdecken. Mit Blick auf das Fahrtenbuch ist vor allem die iPhone-App interessant, die Geschäftsfahrten per GPS aufzeichnet. Dabei werden die Daten allerdings nicht per Synchronisation ausgetauscht, sondern vom iPhone per E-Mail als XML-Datei verschickt - was relativ umständlich ist.

Gebucht wird mit einer flexiblen Buchungsmaske. Um beispielsweise mehrere Barausgaben nacheinander einzugeben, lässt sich das betreffende Kassenkonto fixieren. Terminbuchungen, Buchungsvorlagen und kopierbare Buchungssätze begrenzen den Eingabeaufwand. Konten können wahlweise anhand ihrer Nummer oder per Aufklappmenü ausgewählt werden.

Bei der Einbindung der Zusatzmodule in die Rechnungslegung gibt es keine einheitliche Linie: Während Buchungen aus der Anlagenverwaltung und der privaten Kfz-Nutzung in die EÜR übernommen werden, sind Ausgangsrechnungen manuell nachzuerfassen.

Sind alle Geschäftsvorfälle eingegeben, übernimmt WISO EÜR & Kasse die Summen in die Anlage EÜR und das Formular zur Umsatzsteuervoranmeldung. Bei Bedarf werden zusätzlich Umsatzsteuer- und Gewerbesteuererklärung ausgefüllt, was längst nicht mit jeder EÜR zu machen ist. Neben der obligatorischen Gewinnermittlung stellt die Software Periodenvergleiche sowie Auswertungen zu laufenden Artikel- und Kundenumsätzen zur Verfügung.

Fazit:

WISO EÜR & Kasse ist ideal für Selbstständige mit geringem Belegaufkommen. Funktionslücken - wie etwa in der Auftragsbearbeitung - fallen hier kaum ins Gewicht.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

frau, office, büro
Wolkenmacher

Einen Monat nach den Geschäftsversionen bringt Microsoft die Versionen für Konsumenten von Microsoft Office 2010 auf den Markt. Die…
Frau, geld
Mehr netto vom Bruttoverdienst

2010 ist für Steuerzahler ein gutes Jahr. Dank vieler kleiner Erleichterungen dürfen die meisten mit einer Rückerstattung rechnen - vorausgesetzt…
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.