So kommen Sie zu zum idealen HD-Camcorder

Kaufberatung: Der perfekte HD-Camcorder - alle Entscheidungskriterien

Für große Filme ist nicht zwangsläufig eine große Kamera notwendig. In unserem Überblick zeigen wir Ihnen, welche Arten von Geräten es mittlerweile gibt und worauf Sie achten müssen.

  1. Kaufberatung: Der perfekte HD-Camcorder - alle Entscheidungskriterien
  2. FullHD-Camcorder mit Festplatte
  3. FullHD-Camcorder mit MiniDV-Band
  4. FullHD-Camcorder mit Speicherkarte
  5. Glossar
Camcorder

© Archiv

Camcorder

Dass nicht immer eine große Kamera notwendig ist, zeigen Beispiele wie der Kinoknüller "Blair Witch Projekt", bei dem viele Filmszenen mit einer Hi-8-Kamera eingespielt wurden. Zugegeben, Erfolge wie "Blair Witch" basieren auch auf einem erfolgreichen Konzept, aber man sieht, welche Möglichkeiten auch in den kleinen Varianten der Camcorder stecken. Seit 1999 sind nun auch schon wieder einige Jahre vergangen und die Camcorder-Technik hat sich rasant entwickelt.

Camcorder

© Archiv

Hinzu kommt die Umstellung der meisten Haushalte vom Röhren- auf den Flachbildschirm mit großen Auflösungen bis hin zum FullHD. Auf den neuen Fernsehgeräten sieht man extrem, wie sich unsere Sehgewohnheiten in den letzten Jahren geändert haben.

War man früher stolz auf die Filme seiner Hi-8- oder VHS-C-Kamera, wirken diese Aufnahmen auf dem Flachbildschirm mit ihren Unschärfen, Farb- und Bildfehlern wie Relikte aus der Stummfilmzeit, halt nur in Farbe und mit Ton. Die neue Fernsehgeneration lechzt nach neuem Futter. Dieser Hunger lässt sich mit einer großen Modellviefalt von HD-Camcordern stillen. Doch gerade diese Vielfalt stellt den Nutzer oft vor viele Probleme, die wir in diesem Artikel und auf den folgenden Seiten lösen möchten. Da eine Vorstellung aller Camcorder schlicht unmöglich ist, haben wir uns auf die neuesten Modelle festgelegt, die Filme in FullHD ermöglichen, also die Bandbreite der modernen Fernsehgeräte voll bedienen.

Bei den Mini-Camcordern ist ein Verwacklungsschutz (optisch) ein Muss!

Als Erstes unterscheiden sich die Camcorder in ihrer Bauform. Es gibt den klassischen horizontalen Aufbau und neuerdings auch sogenannte Handcams mit vertikalem Aufbau. Beispiele dazu finden sie in der rechten Bildleiste. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist das Speichermedium. Während Camcorder mit direkter Speicherung auf eine Mini- Disk aufgrund des hohen Energieverbrauchs und damit kurzer Laufzeit nach und nach vom Markt verschwinden, kommen immer mehr Kameras mit Speicherkarten auf den Markt. Doch auch Camcorder mit MiniDV-Band oder Festplattenspeicher sind in hoher Zahl im Angebot. Auf den folgenden Seiten haben wir Ihnen die Vor- und Nachteile der Camcorderklassen, geordnet nach Speichermedium, zusammengestellt. Darüber hinaus möchten wir Ihnen zeigen, für welchen Aufnahmetyp welche Kameraklasse besonders geeignet ist.

Dazu finden Sie eine Auswahl von den aktuellsten Modellen zur jeweiligen Camcorderklasse. Beim Kauf eines neuen Camcorders sollten Sie sich Zeit lassen und nicht vorschnelle Entscheidungen treffen. Der Gang zum Fachhandel oder einschlägigen Fachmärkten bewahrt Sie in der Regel vor Enttäuschungen. Hier können Sie, im Gegensatz zum Kauf über das Internet oder über einen Katalog, praktischen Bezug zum Camcorder aufnehmen. Er sollte handlich, die Bedienung übersichtlich und alle Funktionsknöpfe gut erreichbar sein. Das sollten Sie vor Ort praktisch ausprobieren. Weiterhin ist es bei den kleinen leichten Modellen unbedingt erforderlich, dass Sie einen einen integrierten Verwacklungsschutz bieten, der ungewollte Bewegungen und damit zittrige Filmsequenzen ausgleicht. Wichtig ist auch ein leichtgängiges präzises Zoom, damit eine Zoomfahrt vom oder zum Objekt nicht zur wirren Motivsuche mutiert.

Vor- und Nachteile von FullHD-Camcordern mit Festplatte lesen Sie auf der nächsten Seite...

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Sony FDR-AX 1
4K-Camcorder

Während die Sender noch auf 4K-Material warten, könnten Sie schon ihre eigenen Ultra-HD-Filme zeigen: Den geeigneten Camcorder dafür haben wir…
Sony HDR-CX330
HD-Videos

Sechs neue Camcorder von Sony ermöglichen Einsteigern wie Fortgeschrittenen Filmspaß aus eigener Hand. Die Geräte sind ab April im Handel…
Sony HDR-AS 20
Sport-Action

Action-Cams liefern spannende Perspektiven aus der Sicht der Abenteuerlustigen. Klein, stabil und gut montierbar will auch die HDR-AS 20 von Sony für…
Rollei Actioncam S-30
Lesertest

Wir hatten unsere Leser aufgerufen, die Rollei Actioncam S-30 auf Herz und Nieren zu testen. Zehn Leser kamen in den Genuss, mit der Rollei auf Tour…
Somikon Full-HD-Kamera im Kugelschreiber
Technik-Gadget

James Bond lässt grüßen. Dieser Kugelschreiber ist nicht nur ein elegantes Schreibgerät, sondern er ist ein Full-HD-Camcorder mit…