Video-on-Demand-Abos

Amazon Prime Instant Video

Pro

  • UHD
  • HDR
  • Viele Inhalte mit 5.1-Kanalton
  • Günstig

Contra

  • Ausbaufähiges Inhalte-Angebot

Fazit

video Testurteil: gut - 75 %; Preis/Leistung: überragend

Amazon bietet sein Prime-Abo inklusive freier Premiumlieferung aus dem Versandhaus und Video-Flatrate nach wie vor für 49 Euro pro Jahr feil – das entspricht umgerechnet einem Preis von 4,08 Euro im Monat. In den USA kostet die Mitgliedschaft schon 99 Dollar, dafür gibt’s dort eine Musik-Flatrate obendrauf.

Vor einem Jahr bot Amazon Prime Instant Video in seiner Flatrate die größte Auswahl an Serien und vor allem erfolgreichen, bekannten Filmen. Daran kann der Dienst heuer nicht anknüpfen. Das Angebot wurde deutlich ausgedünnt sowohl in der Gesamtzahl an Inhalten als auch im Vergleich mit der Konkurrenz anhand eines aktualisierten Testwarenkorbes: Letztes Jahr waren noch 33 Prozent der geprüften Filme verfügbar, heuer nur noch 19.

Amazon Instant Video

© Amazon

Das Angebot an UHD-Serien im Prime sowie -Filmen zum Einzelabruf listet Amazon auf UHD-TVs in einem eigenen Menüpunkt.

Dafür hat sich in Sachen Ausstattung bei Amazon Prime Instant Video einiges getan: Immer mehr Filme bieten jetzt wählbare Sprachfassungen, neue Serien aus Amazon-Produktion sind in UHD-Aufösung zu sehen – vorausgesetzt, man hat mindestens 25 Mbps DSL-Bandbreite. Damit sind UHD-Titel gegenüber Netflix datenhungriger, was sich aber nicht positiv in der Bildqualität auswirkt. Immerhin streamt Amazon schon die ersten Serien in hoher Bilddynamik (HDR) – vorerst aber nur auf Samsung- und LG-TVs.

Die Bedienung von Amazon Prime Instant Video am Smart-TV klappt reibungslos, wenn auch nicht perfekt. Ideal ist die Amazon-Box Fire TV – allerdings nur in Full HD.

Gut: Viele Filme gibts inzwischen mit 5.1-Kanalton. So bleibt Prime der heiße Preis-Tipp für Amazon-Kunden.

Lesetipp

E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Online Videotheken
Video on demand: Filme online ansehen

Welche Vorteile und Extras bieten die verschiedenen Video-on-demand-Portale ihren Nutzern?
Amazon Prime Instant Video
Als Netflix-Alternative

Amazon stellt sein Streaming-Angebot in den USA neu auf und bietet seine Video-Flatrate künftig auch ohne Prime-Abo monatsweise an.
Netflix Offline-Modus - bald verfügbar?
Streaming

Bisher hat Netflix keinen Offline-Modus - doch das könnte sich bald ändern. Netflix CEO Reed Hastings macht entsprechende Andeutungen.
Streaming Anbieter Vergleich 2016
Netflix, Amazon, Maxdome & Co.

Wir vergleichen den aktuellen Stand bei Serien- und Film-Flatrates von Netflix, Amazon, Maxdome und Co: Wer hat das beste Streaming-Abo?
Netflix auf dem TV
Filme und Serien online sehen

Der Streaming-Dienst Netflix soll an einer neuen Option arbeiten, die Kunden ermöglicht, ausgewählte Inhalte nach einem Download offline zu schauen.