Diese Tipps helfen beim Kauf einer Spiegelreflexkamera

4 Tipps: Kaufberatung Spiegelreflexkamera - So sparen Sie Geld und Nerven

Spiegelreflex-Kameras zählen zur Königsklasse unter den Diginippsen. Doch für welches Modell soll man sich entscheiden? Wir haben vier Tipps zugestellt, die ...

Foto Spiegelreflex Frau

© Tim Kaufmann

Foto Spiegelreflex Frau

Spiegelreflex-Kameras zählen zur Königsklasse unter den Diginippsen. Doch für welches Modell soll man sich entscheiden? Wir haben vier Tipps zugestellt, die Ihnen die Antwort erleichert und dabei helfen kann, viel Geld zu sparen.

1. Tipp: Kaufen Sie nach Einsatz

Wer für eBay knipst und ab und zu im Urlaub, kann Geld sparen und ein einfaches Modell kaufen. Safari-Fans, Meer-, Wüsten- und Schnee-Urlauber sollten tiefer in die Tasche greifen, erhalten dafür aber besonders robuste Modelle.

2. Tipp: Kaufen Sie nach Image

Es ist der Fotograf, der die Bilder macht, nicht die Kamera. Auch für gehobene Ansprüche ist eine DSLR nicht unbedingt nötig, oft liefert eine Bridge-Kamera einwandfreie Bilder, ohne den Fotografen in seinen kreativen Möglichkeiten einzuschränken. Eine DSLR wird immer teurer, als man denkt. Kalkulieren Sie daher Folgekosten ein: Der Kauf einer DSLR öffnet ein Fass ohne Boden. Nach der Kamera brauchen Sie ein zweites Objektiv, ein drittes, einen Fernauslöser, diesen oder jenen Filter, einen Akkuhandgriff, ein Blitzgerät ... Es lohnt sich, Verwandte vor Geschenkanlässen über alle Möglichkeiten zu informieren, Sie systemkompatibel glücklich zu machen.

Foto Spiegelreflex DSLR Canon Schema

© Canon

Canon EOS 500D

3. Tipp: Geizen Sie nicht am Glas

Eine 700-Euro-Spiegreflex mit einem 300-Euro-Objektiv macht schlechtere Bilder als eine 300-Euro-DSLR mit einem 700-Euro-Objektiv. Lassen Sie sich also nicht von der Kamera blenden, das Objektiv sollte mindestens genauso viel kosten. Sehr häufig behält man sein Objektiv und tauscht nur den Body gegen das Nachfolgermodell aus.

4. Tipp: Rechnen Sie mit Freunden

Wenn Ihr beste Freund z.B. eine Nikon hat, könnte es schlau sein, sich ebenfalls eine Nikon anzuschaffen - so können Sie ab und zu mal seine Objektive oder anderes Systemzubehör tauschen, oder vielleicht auch mal etwas gemeinsam anzuschaffen.

Geballtes Wissen zum Thema Spiegelreflexkameras

DSLR ist nicht gleich DSLR: Was unterscheidet Auslaufmodelle wie Nikons D40 von Wuchtbrummen wie Canon 5D Mark II? Außerdem geben wir Ihnen Tipps, worauf Sie beim Kamerakauf achten müssen und stellen Soft- und Hardware-Features vor. Noch mehr Info zum Thema Spiegelreflex finden Interessierte im Artikel [int:article,105289]"Digitalkameras: Technologietrends und Kaufberatung"[/int].

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Handys unter 50 Euro
Einstiegs-Handys für Schüler und sparsame…

Der Schulanfang naht und mit einem Handy sind ABC-Schützen nicht nur im Notfall erreichbar. Für den Handy-Anfang reichen Geräte ohne viel…
Kundenzufriedenheit: Blackberry Storm verliert gegen iPhone 3G
Mobile Betriebssysteme für jeden Zweck

Ihr nächstes Handy soll etwas mehr können? Dann ist womöglich ein Smartphone die richtige Wahl. Wir stellen Ihnen die besten Plattformen vor.
Siri vs. S-Voice: Wir testen die Sprachsteuerungen von iPhone 5 und Galaxy S3.
iPhone 5 vs. Galaxy S3

Das iPhone 5 und das Samsung Galaxy S3 werben bei Siri und S-Voice mit einer "intelligenten" Sprachsteuerung. Wir machen den Vergleichstest.
Ein mobiles Ladegerät für Tablet oder Smartphone ist die Rettung in der Not.
Solar, Dynamo und mehr

Mobile Ladegeräte für Tablets und Smartphones, ob als Dynamo- oder Solar-Variante, schaffen Abhilfe, wenn Akkus streiken. Wir haben einige für Sie…
Plex vs. Kodi (ehemals XBMC)
Streaming im Heimnetz

Plex oder Kodi (ehemals XBMC) - welches Programm bereitet Multimediasammlungen optimal für das Netzwerk-Streaming auf? Wir machen den Test.