Digitale Fotografie - Test & Praxis

12 kompakte Digitalkameras im Test

Vier Modelle erhalten einen Kauftipp: Die Ixus 960 IS punktet mit attraktivem Design und überdurchschnittlicher Bildqualität. Einen Kauftipp Preis/Leistung holt sich die Canon A720 IS mit Sechsfachzoom und guten Laborwerten für 220 Euro. Der Kauftipp Weitwinkel geht an die Ricoh R7 mit maßvollem Rauschen und schnellem Autofokus. Spritzwasserfest ist die Olympus µ-830. Alle vier Modelle bieten einen Bildstabilisator, aber keines eine überzeugende Bildqualität bei ISO 400. Das deutlich sichtbare Rauschen bei höheren Empfindlichkeiten wie ISO 400 bleibt das Manko der ansonsten sehr praktischen Kompaktkameras.

Trotz besserer Ausstattung und immer höherer Pixelzahlen sinken auch bei neuen Kameras die Preise. Unser Testfeld präsentiert zwölf Modelle ab 160 Euro.

Mehr zum Thema

Beste spiegellose Systemkamera
Kaufberatung

Spiegellose Systemkameras verbinden Kompaktheit mit großen Sensoren und guter Bildqualität. Wir stellen die besten Spiegellosen 2017 vor.
Sony Alpha NEX - Test
Test-Übersicht

Ob spiegellos, SLT oder klassische DSLR: Diese Sony Alpha- und NEX-Modelle hatten wir bereits im Testlabor.
S8 Plus gegen P10 Plus
Smartphone-Kameravergleich

Wir haben uns Samsung Galaxy S8 Plus und Huawei P10 Plus im Kamera-Test angesehen. Flaggschiff mit guter Kamera lieber von Samsung oder doch von…
Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D
Spiegellose Mittelformatkameras

Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D sind zwei spiegellose Mittelformatkameras, die kaum größer als Vollformat-SLRs sind. Der Vergleichstest.
Panasonic Lumix GX81, GH5 und GX8 im Test
Systemcheck

Wir haben drei MFT-Kameras von Panasonic ab 850 Euro im Test. Im Vergleich stellen sich die Lumix G81, die GH5 und die GX8.