Testbericht

Zotac GTX 670 AMP! im Test

Die Zotac GTX 670 AMP! ist eine ab Werk übertaktete Grafikkarte. Ob sich die rund 40 Euro Aufpreis im Vergleich zum Standard-Modell lohnen, zeigt der Test.

Zotac GTX 670 AMP!

© Hersteller/Archiv

Zotac GTX 670 AMP!
Zotac GTX 670 AMP!

© Hersteller/Archiv

Mit der AMP! Edition hat Zotac eine ab Werk übertaktete GeForce GTX 670 im Sortiment, die mit derzeit 429 Euro rund 40 Euro teurer ist, als eine Standard-GTX 670. Dafür hat Zotac kräftig an der Leistungsschraube gedreht und den Kerntakt von 915 MHz auf 1098 MHz in der Basis gesteigert. Zudem ist die GTX 670 AMP! mit einer angepassten Kühllösung ausgestattet, die verglichen mit dem Referenzkühler einen deutlich geringeren Geräuschpegel aufweist. Technisch basiert die Zotac-Karte auf Nvidias neuer Kepler-Architektur, unterstützt also DirectX 11.1, PCI Express 3.0, verbessertes VSync sowie GPU-Boost. In den Tests mit FullHD-Auflösung zeigte die hochgerüstete GTX 670 AMP! eine beeindruckende Leistung und überbot sogar die teurere GTX 680 im Referenzdesign.

Zotac GTX 670 AMP! Benchmarks

© Hersteller/Archiv

Fazit

Schnell, leise und vergleichsweise günstig: die Zotac GTX 670 AMP! ist ein famoses Stück Hardware!

Testurteil

Zotac GeForce GTX 670 AMP! Edition

429 Euro www.zotac.de

Grafikchip: GK104 ("Kepler")

Taktfrequenz: 1098 MHz / Boost: 1176 MHz

Grafikspeicher: 2 GByte GDDR 5

Taktfrequenz/Anbindung: 3304 MHz/256 Bit

Anschlüsse HDMI/DVI/DP: 1/2/1

Gesamtwertung: sehr gut

Mehr zum Thema

Zotac GeForce GTX 660
Testbericht

Zotac bringt mit der GeForce GTX 660 eine neue leistungsstarke Grafikkarte in den Bereich bis 250 Euro.
image.jpg
Testbericht

Mit speziellem Kühler und höheren Taktraten bietet die GTX 650 Ti AMP! viel Leistung für Spieler. Wir haben den Test zur Grafikkarte.
PCgo hat das Zotac GeForce GTX Titan im Test.
High-End-Grafikkarte

Im Prestigeduell um den Grafikkartenthron legt die Nvidia Geforce GTX Titan die Messlatte eine Stufe höher. Wir haben die Zotac GeForce GTX Titan im…
image.jpg
Grafikkarte

Die HD 7790 schließt die recht große Lücke im Radeon-Portfolio, die bislang zwischen der HD 7770 und der HD 7850 klaffte.
PNY GeForce GTX 660 XLR8
Testbericht

Die PNY GeForce GTX 660 XLR8 im Test: Sie bietet genügend Leistung, solange man maximal in Full HD spielt.