Testbericht

Zotac GeForce GTX 650 Ti Amp!

Mit speziellem Kühler und höheren Taktraten bietet die GTX 650 Ti AMP! viel Leistung für Spieler. Wir haben die Grafikkarte im Test.

image.jpg

© Hersteller

Pro

  • gute 3D-Leistung
  • niedrige Leistungsaufnahme

Contra

  • Zubehör knapp, kein SLI möglich

Fazit

Insgesamt bietet die GTX 650 Ti AMP! Gelegenheitsspielern ausreichend Leistung.

Mit Verspätung hält Nvidias Kepler-Architektur in der Mittelklasse Einzug, etwa mit Zotacs Amp-Version der GTX 650 Ti, die gegenüber dem Referenzdesign kräftig aufgebohrt ist: Die Grafikkarte kommt mit einem eigens entwickelten Kühler, höheren Taktraten und zwei GByte Speicher. Keplertypische Funktionen wie GPU-Boost sowie ein SLI-Anschluss fehlen bei der GTX 650 Ti allerdings. Als Signalausgänge bietet die Karte zweimal DVI und zweimal HDMI.

Mehr zum Thema

Zotac GTX 670 AMP!