Testbericht

Zeichenprogramme: Pixelpinsel

Die neue Version von Painter überzeugt mit einem überarbeiteten Borstenpinsel. Designer können damit Farben realistischer mischen und naturgetreuer malen. Der neue Pinsel überzeugt und es macht Spaß, damit zu arbeiten.

Zeichenprogramme: Pixelpinsel

© Testlabor Printredaktionen

Zeichenprogramme: Pixelpinsel

Für die Arbeit mit Fotos wurden die Werkzeuge zum Übermalen und Klonen aufgebohrt. In einer neuen Funktionspalette lassen sich mit Voreinstellungen Helligkeit, Kontrast oder Tonwerte im kompletten Motiv ändern. Per Mausklick erhält ein Foto ganz einfach einen impressionistischen Touch. Ebenfalls neu und nützlich: Die Farbpaletten zweier Bilder lassen sich angleichen und es gibt zwei Pinsel zum Aufhellen oder Abdunkeln von Bildbereichen. Für die einfache Planung und Aufteilung eines Projekts gibt es bei Painter X ein neues Werkzeug. Dabei kommt das Prinzip des goldenen Schnitts zum Einsatz, das die optimale Aufteilung des Bildes für den Betrachter definiert. Außerdem gibt es ein zusätzliches Raster, das die Arbeitsfläche in rechteckige Bereiche aufteilt.

FAZIT: Das neue Pinselsystem in Painter X überzeugt und erweitert das leistungsfähige Werkzeugangebot. Die zusätzlichen Funktionen zum Kopieren und Übermalen von Fotos sind eine wertvolle Hilfe für Designer.

Preis: 410,- Euro Punkte: 87 Preis/Leistung: sehr gut Gesamtwertung: sehr gut

http://www.corel.de

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.