Testbericht

Zeichenprogramme: Pinselstrich

Die Oberfläche der aktuellen Version von DrawPlus zeigt sich aufgeräumt und lässt sich an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Die Symbolleiste links birgt alle Werkzeuge - dazu gibt es Paletten mit Einstellungen zur jeweils ausgewählten Funktion.

Zeichenprogramme: Pinselstrich

© Testlabor Printredaktionen

Zeichenprogramme: Pinselstrich

Neu in Version 8 sind die Pinselgrafiken: Mit wenigen Mausklicks verwandeln sich simple Striche in eine Kohlezeichnung oder ein Aquarell. Die Effekte machen Spaß - die verschiedenen Pinselgrafiken lassen sich dabei auch kombinieren. Verbessert wurde auch die Arbeit mit PDFDaten. Das Programm importiert nun 3DDaten im AutoCAD-2006-Format, was sich bei technischen Illustrationen als nützlich erweist. Für Anfänger gibt es ein umfangreiches Handbuch und zahlreiche Video-Tutorials. Die Vorlagen erweisen sich als guter Start bei der Gestaltung von Dokumenten - leider ist deren Qualität nicht unbedingt umwerfend. Hier sollte der Hersteller für die kommende Version einige frische Designs in Auftrag geben.

FAZIT: DrawPlus 8 kann sich mit anderen Programmen der Sparte messen und das zu einem günstigen Preis. Es eignet sich gut für Illustration, technische Darstellungen oder für die Gestaltung von Webgrafiken.

Preis: 99,99 Euro Punkte: 81 Preis/Leistung: sehr gut Gesamtwertung: sehr gut

http://www.wrs.de

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.