Testbericht

Willi will's wissen: Bei den Römern

In die Welt von Gladiatoren, Legionären, Sklaven oder einfachen Römern entführt das schön gestaltete Lernspiel. Mit dem römischen Jungen Titus oder dem Mädchen Aurelia lernen die jungen Spieler, wie Orte und Tempel oder Steinbrüche ausgesehen haben.

image.jpg

© PCgo

Bei ihren Streifzügen durch Vicus Felix müssen die Spieler ein paar Römern helfen sowie Schriftrollen und Pflanzen aufspüren. So helfen sie, Steine des Architekten zu finden oder Gäste in der Taverne zu bedienen. Während dabei die kleinen Minispiele durchaus kurzweilig sind, dauert es mitunter recht lange, alle Schriftrollen, lateinischen Zitate und Blumen zu entdecken.

image.jpg

© PCgo

Die Gäste in der römischen Taverne sind eher ungeduldig und müssen schnell bedient werden.

Da tröstet es wenig, dass der römische Ort samt Umgebung wirklich überzeugend aussieht. Ganz abgesehen davon, dass sich gelegentlich ein paar Grafikfehler einschleichen - so ist es manchmal nicht möglich, entgegenkommenden Römern auszuweichen. Auch verdecken manchmal Reste von Häusern oder Dächern den Blick.

Dafür sammeln die jungen Spieler auf ihren Streifzügen durch den römischen Ort jede Menge Wissen über die Römer und das römische Reich. Wer alle Aufgaben und Minispiele erfolgreich gelöst hat, kann einzelne Szenen oder den gesamten Film aus der TV-Folge mit Willi Weitzel sehen. Nachgeschlagen werden kann jederzeit im selbst gesammelten Wissen über die Römer.

Fazit:

Das Lernspiel weckt zweifellos den Forschergeist von Kindern, die mehr über die Römer erfahren wollen. Ein schnelleres Vordringen zu den Spielen wäre jedoch wünschenswert.

Testbericht:

USM Willi will's wissen

19,90 €; www.usm.de

+ Gestaltung+ Filme, Wissen- Aufgaben entdecken

Gesamtwertung: gut 75 %

Preis/Leistung: sehr gut

Mehr zum Thema

Tell Me More Englisch Deluxe Edition
Testbericht

Mit der Lernsoftware Tell Me More Englisch Deluxe Edition von Auralog absolviert der Lernende entweder einen Einstufungstest oder wählt sein…
Planetarium-Software Redshift 3D
Testbericht

Den Blick in die unendlichen Weiten des Weltalls eröffnet die Planetarium-Software Redshift 3D. Dazu kann man zunächst den Ort festlegen, von wo aus…
image.jpg
Testberichte

Motorradfahren ist wieder in, die Zulassungszahlen steigen. Mit der Software von Franzis kann man für alle Zweiräder die Prüfungsfragen der…
Franzis Verlag Motorrad Führerschein
Testbericht

Motorradfahren ist wieder in, die Zulassungszahlen steigen. Mit der Software von Franzis kann man für alle Zweiräder die Prüfungsfragen der…
Langenscheidt IQ Englisch
Testbericht

Mit IQ lässt sich die fremde Sprache unabhängig vom Ort, angepasst an den eigenen Lebens und Lernstil erlernen