Testbericht

Webdesign: Rich Media Webseiten

Das Erstellen von Rich Media Webseiten ist selbst für geübte Webdesigner nicht einfach. Chrom-os setzt hier an. Das Tool, das den Flash Player benötigt, ermöglicht das Erzeugen von effektvollen Rich Media Sites in Minuten. Mit im Programm enthaltenen Effekten, Animationen und Sounds lassen sich wirkungsvolle Webseiten erzielen, und das - hat man sich erst einmal im Programm orientiert - sehr schnell und ganz ohne Programmierung.

Webdesign: Rich Media Webseiten

© Testlabor Printredaktionen

Webdesign: Rich Media Webseiten

Chrom-os wartet mit einer ganzen Reihe nützlicher Funktionen auf. Alle Elemente, wie Animationen, sogar Soundcontrols lassen sich beliebig skalieren, drehen, positionieren. Wichtig für die optische Aufbereitung: alle Elemente lassen sich in der Transparenz verändern. Profis werden Funktionen wie das festlegen der Ladereihenfolge, den Motionguide zum Zuweisen eines Objekts auf einem Bewegungspfad sowie die Timelines zu schätzen wissen. Projekte und deren Szenen lassen sich einfach und übersichtlich verwalten. Zum Wandeln in HTML genügt zum Abschluß ein Klick auf Publish.

http://www.chrom-os.de

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?
Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Netgear Nighthawk X6 (R8000)
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
F1 2015: Screenshot
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.