Testbericht

Video-Nachbearbeitung: Einfach unkompliziert

Videobearbeitung ist kompliziert? Nicht immer, wie Pinnacle Studio 9 zeigt. In der neuesten Version der Software sind nicht nur eine ganze Reihe neuer Funktionen enthalten, die erfahrenen Videobearbeitern und Einsteigern alle Möglichkeiten bieten. Dabei ist die Bedienung sehr einfach gehalten. Das beginnt mit der übersichtlichen Programmoberfläche. Sie teilt sich in die drei Hauptbereiche "Aufnahme", "Bearbeiten" und "Film erstellen" auf.

Video-Nachbearbeitung: Einfach unkompliziert

© Testlabor Printredaktionen

Video-Nachbearbeitung: Einfach unkompliziert

digitale Geräte, sondern auch viel analoge Video-Hardware. Eine Neuerung stellt die Unterstützung von Aufnahmen im Widescreen- Format (16:9) dar. Ebenfalls gelungen ist die Szenenerkennung. Damit setzt Studio 9 automatisch Kapitelsprünge. Diese lassen sich nach Aufnahmezeitpunkt, Inhalt oder vorgegebenem Zeitintervall festlegen. Die Aufnahmeroutine arbeitet zuverlässig und flexibel. Neben einer Überspielung im DV-Format sind ebenso Aufzeichnungen im MPEG1- und MPEG2-Format mit benutzerdefinierten Einstellungen zur Datenrate und Videoauflösung möglich.

Eine Schlüsselrolle nimmt innerhalb von Pinnacle Studio 9 der Programmbereich "Bearbeiten" ein. Hierüber findet nicht nur der Aufbau des Videoprojektes statt, sondern auch die Definition entsprechender CD-/DVDMenüs. Zu diesem Zweck teilt sich der Bearbeitungsmodus in drei Kernbereiche auf: das Album, das Filmfenster und den Player.

FAZIT: Pinnacle gelingt mit Studio 9 ein gewaltiger Funktionalitäts-, Komfort- und Stabilitätssprung. Die neuen Funktionen erleichtern dabei nicht nur die Arbeit, sondern sind auch gut zu bedienen und machen auch Einsteigern die Videobearbeitung einfach.

Preis: 99,- Euro Punkte: 95

http://www.pinnaclesys.com

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.