Geräuschloser Mini-PC

TrekStor MiniPC W1 im Test

Der TrekStor MiniPC W1 kommt geräuschlos ohne Lüfter aus, bietet eine SSD und Windows 8.1. Wir haben den Test des Silent-Mini-PCs.

Trekstor miniPC W1

© Windows

Preis: 200 Euro
Preis/Leistung: sehr gut

Pro

  • Kartenleser

Contra

  • Kein USB 3.0

Fazit

PC Magazin Testurteil: befriedigend; Preis-Leistung: sehr gut
68,0%

Der lüfterlose MiniPC W1 von Trekstor wird von einer Intel Atom Z3735F CPU mit 1,33 GHz und zwei GByte DDR3 Haupspeicher befeuert - üblich für einen Mini mit vorinstalliertem 32-Bit-Windows 8.1. Neben einem Netzwerkanschluss sind ein Mini-USB und zwei USB-2.0-Anschlüsse vorhanden. Empfehlenswert: eine BT-Tastatur, um einen USB-Port frei zu halten. Sehr gut: ein echter LAN-Anschluss befindet sich gleich neben dem HDMI-Ausgang.

Vom verbauten 32-GByte-eMMC-Speicher verbleiben nach Abzug einer 4-GByte-Wiederherstellungspartition und des Platzes für das Betriebssystem gerade mal 20 GByte. Per USB oder microSD-Karte können Sie aber mehr Speicher ans System anknüpfen.

Lesetipp: Mini-PCs im Test

Im Test macht der W1 eine ordentliche Figur: MKV-Filme spielt er problemlos von einer externen Festplatte ab und quailifiziert sich damit als Einsteiger-Wohnzimmer-PC. Der Hauptspeicher liefert Daten mit durchschnittlich 128 MByte/s an. Internetbrowsing und das Arbeiten mit Office-Dokumenten sind ohnehin kein Problem.

  • Betriebssystem: Win 8.1 (Bing), 32 Bit
  • Prozessor: Intel Atom Z3735F, 1,33 GHz
  • Hauptspeicher/RAM: 32 GByte/2 GByte
  • Anschlüsse: Micro-USB, 2 x USB 2.0, LAN, 3in1 Cardreader, WLAN, Bluetooth 4.0, HDMI, Audio

Fazit: Der Trekstor MiniPC W1 ist gut gerüstet für den Büroalltag. Einsteiger können ihn auch als Wohnzimmer-PC nutzen. Besonders gut gefällt, dass er völlig lüfterlos arbeitet.

Mehr zum Thema

trekstor,logo,multimedia,massenspeicher,festplatten
Handel

Der Multimedia- und Massenspeicher-Spezialist Trekstor baut seine Vertriebskanäle weiter aus, indem das Unternehmen die Actebis Peacock GmbH als…
Hama Power Bank Solar
Akkupacks

Wir stellen Ihnen die besten Zusatzakkus für Smartphones, Tablets und Notebooks vor. Welche Akku-Packs halten was sie versprechen?
Zotac Geforce GTX 1080 Ti im Test
Schnellste Single-GPU Grafikkarte der Welt

94,0%
Zotac liefert uns die – laut Nvidia – derzeit schnellste Grafikkarte der Welt. Im Test beweist sich die Zotac…
Xiaomi Mi Pad 3
Android-Tablet

Das Xiaomi Mi Pad 3 offenbart im Test starke technische Daten und eine tolle Verarbeitung. Was die Schwächen sind, lesen Sie in unserem Review.
Chuwi Hi13
Surface-Klon

Das Chuwi Hi13 bietet 3.000 x 2.000 Pixel auf 13,5 Zoll mit Stylus-Support. Im Test muss sich zeigen, ob die Hardware dem gewachsen ist.