Android-Tablet

Touchlet X10.Octa im Test

Das Android-Tablet Touchlet X10.Octa mit hochauflösendem Display, LTE und superschnellem 8-Kern-Prozessor bietet Höchstgeschwindigkeit, Qualität und Vielseitigkeit im schicken Gewand.

Touchlet X10.Octa

© Pearl

Touchlet X10.Octa

Es gibt Tablets, und es gibt das Touchlet X10.Octa mit einer Ausstattung, die gewöhnliche Tablet-Rechner vor Neid erblassen lässt. So wird das bei Pearl für 370 Euro erhältliche X10.Octa durch einen rasend schnellen Octa-Core-Prozessor angetrieben. Auch anspruchsvollste Spiele oder HD-Videos laufen auf dem 9,7-Zoll-2K-Display, das eine Auflösung von 2048x1536 Pixel bei hoher Leuchtkraft bietet, absolut ruckelfrei und in höchster Brillanz.

Zum Multimediangenuss tragen die integrierten Lautsprecher, WLAN und LTE, die Laufzeit von bis zu 9,5 Stunden sowie zwei Kameras mit fünf und zwei Megapixeln bei. Der Speicher des schicken Gerätes ist dank Kartenleser variabel und lässt sich bis zu 64 GB ausbauen. Als Betriebssystem kommt Android in der Version 5.0 Lollipop zum Einsatz.

Fazit

Das Touchlet X10.Octa ist ein phantastisch ausgestattetes 9,7-Zoll-Android-Tablet, das in Bezug auf Leistung und Qualität neue Maßstäbe setzt.

Mehr zum Thema

Dell Venue10
Solides Tablet für die Arbeit

74,0%
Wenig innovativ im Design hat sich Dell beim Venue 10 Pro gezeigt und dem Vorjahresmodell einfach nur ein neues…
Dell Tablets
Business & IT

Tablets haben die Couch im Sturm erobert und schicken sich nun an, zu idealen Business-Partnern zu werden. Unsere Tablet-Kaufberatung.
Chuwi Hi10 Plus im Test
Mit Windows 10 und Android

Das Chuwi Hi10 Plus gibt es aktuell für 164,81 statt 239 Euro als China-Import. Das Angebot gilt noch sechs Tage oder solange der Vorrat reicht.
Teclast TBook 16 Power im Test
Dual-Boot-Tablet

Das Teclast TBook 16 Power ist Mitte November 2016 auf den chinesichen Markt gekommen und überzeugt mit wirklich guter Performance. Unser Test.
Android iDisplay
Anleitung zu iDisplay

Mit iDisplay können Sie Ihr Android-Tablet unter Windows als zweiten Monitor nutzen. Unsere Anleitung erklärt, wie es geht.