Testbericht

TEST: Zwei Blu-ray-Komplettsysteme unter 800 Euro im Vergleich

Zugegeben, Espresso ist in Deutschland auch im 21. Jahrhundert noch beliebter als die Blu-ray Disc, aber das kann sich ändern: Panasonic und Samsung servieren heiße, kompakte Komplettsysteme für unter 800 Euro.

Mit dem Thema Blu-ray ist es ein wenig so, wie mit dem Espresso: Das italienische Nationalgetränk ist mittlerweile zwar voll und ganz in Deutschland eingebürgert, die Diskussionen über die bestmögliche Zubereitung hören jedoch nie auf.Ein Bild, das sich vor allem gut auf unsere aktuellen Probanden übertragen lässt: Samsung setzt beim HT-BD 1250 auf volle 5.1-Boxenbestückung und drückte lediglich den Preis des Sets und die Abmessungen der fünf Satelliten in den Keller. Panasonic präsentiert mit dem SC-BTX 70 dagegen ein 2.1-System mit virtuellem Surround-Sound, das nachträglich aufrüstbar ist.Doch es gibt auch über die gleichermaßen resistenten Einfachkabel zum Boxenanschluss hinaus Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Rivalen. Beide Systeme integrieren den iPod und das iPhone in die Anlage.

Während Samsung auf ein mitgeliefertes externes Dock setzt, zieht Panasonic eine regelrechte Schau ab: Wer die motorgetriebene Klappe auf Tastendruck zur rechten Seite fährt, gibt ein Dock im hochkant konstruierten SC-BTX 70 frei, in dem der iPod wie in einer Vitrine aufgestellt wird.

Das schützt den kleinen Liebling auch vor Staub, sofern man die Klappe wieder schließt und den gut gemachten, aber langsamen On-Screen-Menüs folgt. Leider überzeugt die Beladung des rechten Faches für den Hauptdarsteller, die Blu-ray Disc, nicht sonderlich. Man muss die Scheiben, wie seinerzeit bei Mobil-CDSpielern auf den Teller drücken, wo sie im Idealfall einrastet und sich nur fummelig wieder herauspulen lässt.Dafür punktet Panasonic mit der speziell im Dunkeln weitaus verwechslungssichereren Fernbedienung. Ebenfalls ergaben sich leichte Vorteile in der an die hervorragenden Standalone-Player von Pansonic heranreichende Bildqualität.

Das Samsung-System wirkt von den Lautsprecher-Konzepten bis zum flotten Beladen via Schublade weitaus konventioneller als der einerseits mutige, andererseits im Detail von einem gewissen Sparzwang zeugende Panasonic-Ansatz. Für das Panasonic-System spricht auf jeden Fall die Wohnraumfreundlichkeit der 2.1-Lösung. Sowohl im Dolby-Virtual-Speaker-Modus als auch mit der optionalen virtuellen 7.1-Variante wirkte die Wiedergabe plastischer und weiträumiger als im Stereo- Betrieb, ohne freilich an die stabile 360-Grad-Ortung des diskreten 5.1-Systems von Samsung heranzukommen.Aber die beiden Systeme zielen auch tonal in unterschiedliche Richtungen. Während Samsung auf eine unspektakuläre, dabei äußerst runde und kantenfreie Abstimmung vertraut, suggeriert das SC-BTX 70 hohe Auflösung durch prägnante Höhen. Überhaupt wirkt das Panasonic-Set schlank wie Supermodel Kate Moss in ihren besten Zeiten. Um bedrohlicher Abmagerung entgegenzuwirken, besitzt es eine Bassanpassung, die man bei aller Distanz gegenüber Klangmanipulationen auch einsetzen sollte.

Test Video: Blu-ray-Komplettsysteme

© Archiv

Samsung HT-BD 1250

Das Plus an Frische und das mit Stereo-Programmen plastischer erscheinende Klangbild, reichte nicht aus, um die für diese Klasse bemerkenswerte Homogenität, Bassqualität sowie die perfekte Ankopplung der Satelliten an den Subwoofer des Samsung-Sets zu übertreffen. Zudem lässt das 5.1-Konzept keine Kompromisse in der Räumlichkeit von Filmton zu, wie die Test-Blu-ray Disc "Wall-E" (Disney) eindrucksvoll belegte.

Hersteller/Modell Panasonic SC-BT 70 Samsung HAT-BD 1250
Preis in Euro 800 650
Konzept 2.1-Blu-ray- Virtual-Surround-System 5.1-Blu-ray-Virtual-Surround-System
Daten und Messwerte
Maße Steuereinheit 50 x 20 x 11,5 cm 44 x 35 x 6,5 cm
Gewicht 3,1 kg 4,4 kg
Abmessungen
Player - -
Speaker Front 18 x 36 x 31,5 cm 10 x 21 x 10 cm
Speaker Rear - 10 x 21 x 10 cm
Center - 30 x 6 x 5 cm
Subwoofer 18 x 36 x 32 cm 20 x 40 x 40 cm
Anschlüsse
HDMI-Ein-/Ausgänge - / 1 - / 1
Komponenten-Ein-/Ausgänge - / 1 - / 1
S-Video-Ein-/Ausgänge - / - - / -
Digital in elektr./optisch - / 2 - / 2
Digital out elektr./optisch - / - - / -
Stereo in/out Cinch - / - 1 / -
Multichannel in/out - / - - / -
Netzwerk
USB
Einschub f. Speicherkarten SD -
Wiedergabemedien BD-ROM/-RE/-R, DVD,DVD-RAM/-R/-RW/+R/+RW, CD, CD-R/-RW BD-ROM/-RE/-R, DVD, DVD/-R/-RW, CD, CD-R/-RW
Wiedergabe-Formate AVCHD, MP3, DivX, JPEG MP3, DivX, JPEG
FB programm./lernfähig • / - • / -
Klangsteller/Equalizer • / - • / -
OSD
Deep Color / x.v. Color • / • - / -
HD-Audio-Decoder
Lip Sync
Einmessautomatik - -
Virtual Surround -
Virtual Headphone Surr. - -
Tuner UKW / MW / DAB • / • / - • / • / -
RDS
Besonderheiten iPod-Dock hinter Motorschott, Zugriff auf YouTube u.a. ausgewählte Webangebote iPod-Dock liegt bei 90%
Bild Knackig scharfes Bild mit hoher Plastizität Scharfes Bild mit natürlichen Farben
in % 100 80
Klang Recht hohe Hochtonaufl ösung, etwas schlanke Abstimmung mit zurückhaltendem Bass, Räumlichkeit sitzplatzabhängig Für diese Klasse vorbildliche Natürlichkeit, gute Bassankopplung, stabile Räumlichkeit
in % 60 60
Praxis in % 70 80
Ausstattung in % 80 80
Verarbeitung in % 60 80
Testurteil gut sehr gut
in % 70 80
Preis/Leistung sehr gut überragend

Fazit

Für das Panasonic-System sprechen neben seiner State-of-the-Art-Bildqualität und dem wohnraumfreundlicheren 2.1-Konzept die erweiterten Internetfunktionen, die beispielsweise YouTube auf den Fernseher bringen. Das preislich und klanglich verlockendere Gesamtpaket schnürt allerdings Samsung, da kann man ähnlich schwer widerstehen wie bei einem guten Espresso.

Bildergalerie

Tasse Cappucino
Galerie

Mehr zum Thema

LG 55UF7709
UHD-Fernseher

Der LG 55UF7709 beeindruckt im Test mit gelungenem Design, guten Blickwinkeln und harmonischem Bild. Lesen Sie hier den vollen Testbericht zum…
Panasonic TX-55CXW704 im Test
UHD-Fernseher

Der Panasonic TX-55CXW704 ist ein Ultra-HDTV der oberen Mittelklasse. Im Test glänzt er mit brillantem Bild und Streaming-Qualitäten.
Samsung UE55JU6550
55 Zoll UHD-TV

Der Samsung UE55JU6550 bietet ein gebogenes 55-Zoll-UHD-Display und zahlreiche Smart-TV-Features. Im Test muss sich der Curved-TV im Labor beweisen.
Philips 55PUS7600
4K UHD LED-Fernseher

Doppeltuner, Ambilight und Android-TV - ist dieser UHD-Fernseher ein Gewinn auf ganzer Linie?
Philips 65PU
Testbericht

Philips beginnt ein neues Kapitel in der Erfolgsstory von Ambilight und gibt dem Topgerät einen neuen Namen. Wir haben den Philips Ambilux 65PUS8901…