Testbericht

Test: Xara Xtreme Pro 3.2

Das Zeichenprogramm Xara überzeugt durch Performance und vielseitige Transparenz-Unterstützung. Selbst rechenaufwändige Aktionen wie das Vektorisieren lassen sich blitzschnell erledigen.

Test: Xara Xtreme Pro 3.2

© Archiv

Test: Xara Xtreme Pro 3.2

Die Qualität des Tracers überzeugte jedoch nicht einmal bei bestmöglichen Einstellungen. Ärgerlich ist die schlechte Übersetzung des Handbuchs.

Zu den Neuerungen zählt die Unterstützung weiterer Importformate, darunter RTF- und RAW-Daten, sowie die Übergabe an externe Bildbearbeitungs-Software. Enthalten ist das 3D-Tool Xara3D 6. Die PDF-Unterstützung umfasst auch Transparenzen für die Ausgabe. Auch Doppelseiten sind möglich - praktisch etwa für Flyer. Gut gelöst sind die an sich klare Anordnung der Optionen und die einfache Ausgabe von Flash-Filmen. Restlos überzeugen können die Druck-Optionen weiterhin nicht: Farbauszüge lassen sich in den Skalenfarben CMYK, nicht jedoch mit zusätzlichen Volltonfarben - Xara-Deutsch: Punktfarben - drucken.

Testergebnisse

Xara Xtreme Pro 3.2
Xara
ca. 350 Euro

www.xara.de

Weitere Details

Fazit:Xara bleibt ein rasantes Programm für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender. Profis fehlen einige wichtige Optionen.

3/5
befriedigend

Mehr zum Thema

Corel Paintshop Pro X6
Fotosoftware

Corel setzt in der neuen Version von Paintshop vollständig auf 64-Bit-Unterstützung. Welche Auswirkungen das hat, lesen Sie hier im Test.
Wir testen das nützliche Programm Jing, die Software ist kostenlos.
Testbericht

Die Freeware Jing schneidet alle Abläufe auf dem Monitor mit. PCM Professional überprüft im Test, wie zuverlässig das klappt.
Adobe Creative Cloud
Adobe Creative Cloud 2014

Die Adobe Creative Cloud 2014 lockt mit einem relativ günstigen Preismodell für Photoshop CC. Wir haben die Software getestet.
Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.