Testbericht

Test: Tonstudio-Software Tracktion 3 Ultimate Bundle

Tracktion 3, der Audio-/MIDI-Sequencer von Mackie, verzichtet auf unübersichtliche Mixer- und Plug-in-Panels.

Tonstudio: Tracktion 3 Ultimate Bundle

© Archiv

Tonstudio: Tracktion 3 Ultimate Bundle

Mithilfe von Racks können Sie beliebig viele Effekte oder Synthesizer frei miteinander verdrahten und in eine Spur einfügen. Mehrkanal-Surround-Panner fehlen, auch der MIDI-Editor wirkt eher rudimentär - es gibt zum Beispiel weder Drum-Editor noch Listen-Ansicht.

Testurteil

Mackie Tracktion 3 Ultimate Bundle
Mackie
ca. 280 Euro

www.mackie.com

Weitere Details

Fazit:Dank Alles-auf-einer-Seite- und Drag&Drop-Bedienung kann Tracktion ambitionierte Einsteiger als auch angehende Profis begeistern.

5/5
sehr gut

Wer die Plug-ins des Ultimate Bundels nicht benötigt, erwirbt Tracktion 3 Project Bundle für circa 120 Euro.

Mehr zum Thema

Corel Paintshop Pro X6
Fotosoftware

Corel setzt in der neuen Version von Paintshop vollständig auf 64-Bit-Unterstützung. Welche Auswirkungen das hat, lesen Sie hier im Test.
Wir testen das nützliche Programm Jing, die Software ist kostenlos.
Testbericht

Die Freeware Jing schneidet alle Abläufe auf dem Monitor mit. PCM Professional überprüft im Test, wie zuverlässig das klappt.
Adobe Creative Cloud
Adobe Creative Cloud 2014

Die Adobe Creative Cloud 2014 lockt mit einem relativ günstigen Preismodell für Photoshop CC. Wir haben die Software getestet.
Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.