Testbericht

Test: Soundsystem Empire PS-2120D

Die Verarbeitung der Gehäuse gibt keinen Grund zur Beanstandung. Auch der Lautstärkeregler ist gefällig. Durch das hohe Eigengewicht liegt er satt auf dem Schreibtisch und lässt sich tadellos bedienen. Im Hörtest überzeugt das PS-2120D im Angesicht des hohen Preises nicht.

Empire PS-2120D

© Archiv

Empire PS-2120D

Die Verarbeitung der Gehäuse gibt keinen Grund zur Beanstandung. Auch der Lautstärkeregler ist gefällig. Durch das hohe Eigengewicht liegt er satt auf dem Schreibtisch und lässt sich tadellos bedienen.

Im Hörtest überzeugt das PS-2120D im Angesicht des hohen Preises nicht. Es gelingt dem System keine neutrale Abbildung. Entweder ist der Bass zu dominant und feine Details gehen unter oder die Abbildung der Tiefen stimmt, dann jedoch fällt die verfärbte Wiedergabe der Mitten und Höhen verstärkt auf.

Testergebnisse

Empire PS-2120D
Empire
229 Euro

www.empiremedia.it

Weitere Details

Fazit:Die erreichte Klangqualität des Empire PS-2120D ist in Anbetracht des hohen Preises zu niedrig.

Wertung
ausreichend

Mehr zum Thema

Bose SoundDock 10
Testbericht

Das neue SoundDock 10 Digital Music System von Bose bringt stattliche 8 Kilogramm auf die Waage und ist 23 x 43 x 25 Zentimeter groß. Über das Dock…
Gembird WCS-220
Testbericht

Das 2.1-Soundsystem von Gembird erfreut das Ohr mit druckvollem Bass und sattem Sound. Für Spiele und den Musikgenuss nebenbei geht die gebotene…
image.jpg
Testbericht

Das 2.1-Soundsystem von Gembird erfreut das Ohr mit einer druckvollen Klangwiedergabe, die für Spiele- und Musikgenuss neben der Arbeit völlig…
image.jpg
Testbericht

Egal, ob feine klassische Töne, Action-Video oder satter Spiele-Sound, die beiden Aktiv-Boxen von Bose liefern in jeder Situation die passenden…
Soundfreaq Sound Kick
Testbericht

Der Sound Kick von Soundfreaq ist ein ziemlicher Brocken. In eine Damenhandtasche passt er nicht - mit 726 Gramm gehört er da aber auch nicht rein.…