Testbericht

Test: Sat - Steckdosenset Devolo dLAN - TV - SAT

Die Schüssel ist auf dem Dach und der Receiver im Wohnzimmer. Was aber, wenn das Sat-Signal im ganzen Haus verfügbar sein soll? Mit dem dLAN-TV-SAT-Set von Devolo kommt das Satellitenfernsehen aus der Steckdose.

Sat-Receiver Test

© Archiv

Devolo dLAN TV Sat

Sat-TV im ganzen Haus empfangen und das ganz ohne Kabel zu verlegen, muss kein Traum bleiben: Mit dem Devolo dLAN-TV-Sat-Set bekommt man das Satellitensignal aus jeder Steckdose im Haus zu einem dort angeschlossenen Rechner.Das Set umfasst einen HD-fähigen DVB-S2-Receiver mit integriertem dLAN 200 AV-Adapter, der das DVB-S Fernsehsignal in das Stromnetz einspeist. Zum Starter-Set gehört zusätzlich ein dLAN 200 AVeasy Adapter, mit dem der PC das Sat-Signal wieder an der Steckdose abgegreift.

Die Installation ist einfach. Über den Koax-Anschluss wird das dLAN TV Sat in der Nähe der Satelliten-Schüssel direkt an den LNB oder einen Multi-Switch angeschlossen und über eine Steckdose mit dem Stromnetz verbunden. Alternativ kann der Anschluss auch in einem Wohnraum an einem Antennen- Anschluss erfolgen. Man hat damit die freie Wahl: Aus jeder Steckdose des Hauses kommt das Satellitensignal.

Dank der bis zu 200 Mbit/s schnellen Übertragungsgeschwindigkeit und den integrierten Qualitätsmechanismen kommt es zu sehr guter Bild- und Tonqualität. Beim Test konnten wir kein Ruckeln feststellen. Schärfe und Farben zeigten sich brillant auf dem Computer-Bildschirm. Selbst der Empfang von HDTV war möglich. Für den guten Ton ist dank Dolby-Surround-Sound- Unterstützung (AC3) ebenfalls gesorgt.Für den PC gibt es eine hervorragende Software von CyberLink dazu, die aus dem Rechner ein vollwertiges TV-Gerät macht. Gesteuert wird, wie vom Wohnzimmer gewohnt, per Fernbedienung. Dafür gibt es einen Infrarot-Empfänger für den USB-Port dazu. Das Programm erlaubt zeitgesteuerte Aufnahmen auf die Festplatte, Time-Shift und besitzt einen sehr guten EPG im anspruchsvollen Design.

Testprofil

DevolodLAN TV Sat
www.devolo.de
300 Euro

Receiver für Sat-Signale aus der Steckdose

Weitere Details

80 Prozent

Testurteil
sehr gut
Preis/Leistung
gut

Fazit

Das Devolo dLAN-TV-Sat-Set ist eine praktische Einheit, um das Satellitensignal im ganzen Haus zu verteilen. Das Signal kommt sauber auf den PC. Die Installation ist einfach und schnell erledigt. Die Software lässt keine Wünsche offen und macht aus dem Computer den perfekten Zweitfernseher. Schön wäre es, wenn das Ganze nicht nur mit dem Computer funktionieren würde, sondern gleich mit einem TV-Gerät. Aber das soll die nächste Version des Sets können.

Mehr zum Thema

LG 55UF9509 - Test
55-Zoll-TV

90,0%
Der LG 55UF9509 gehört zur neuen LCD-TV-Serie von LG mit Doppeltuner. Wie glückt die Premiere? Wir machen den Test.
LG 55UF7709
UHD-Fernseher

Der LG 55UF7709 beeindruckt im Test mit gelungenem Design, guten Blickwinkeln und harmonischem Bild. Lesen Sie hier den vollen Testbericht zum…
Panasonic TX-55CXW704 im Test
UHD-Fernseher

Der Panasonic TX-55CXW704 ist ein Ultra-HDTV der oberen Mittelklasse. Im Test glänzt er mit brillantem Bild und Streaming-Qualitäten.
Samsung UE55JU6550
55 Zoll UHD-TV

Der Samsung UE55JU6550 bietet ein gebogenes 55-Zoll-UHD-Display und zahlreiche Smart-TV-Features. Im Test muss sich der Curved-TV im Labor beweisen.
Philips 65PU
Testbericht

Philips beginnt ein neues Kapitel in der Erfolgsstory von Ambilight und gibt dem Topgerät einen neuen Namen. Wir haben den Philips Ambilux 65PUS8901…