Testbericht

Test: PCmover 3.0

Einen neuen PC mitden gewohnten Programmen und Einstellungeneinzurichten, kostet viel Zeit - und nicht immer sind die Installations-CDs parat. PCmover kopiert Systemeinstellungenvon Windows und ausgewählten Programmen sowie die entsprechenden Programmdateien.

Test: PCmover 3.0

© Archiv

Test: PCmover 3.0

Auf dem neuen PC muss also beispielsweise Microsoft Office nicht neu installiert werden. Um eine Aktivierung oder Freischaltung per Seriennummer kommt man auf dem neuen PC aber nicht herum. Zudem sind systemnahe Programme mit eigenen Treibern wie Antivirenprogramme von der Migration ausgeschlossen.

Neu ist in Version 3, dass sich die zu übertragenden Programme, Ordner und Dateien von Hand auswählen lassen. Geblieben ist die Einbahnstraße beim Umzug, die nur in Richtung derselben oder einer höheren Windows-Version führt. Mit der Lizenz lässt sich zudem genau ein PC umziehen, der aber immerhin beliebig oft. Eine fehlerfreie Übertragung garantieren kann PCmover natürlich nicht ? und warnt auch mehrfach ausdrücklich. Im Test transportierte das Tool neben Microsoft Office auch zahlreiche Programme wie Irfanview oder Firefox auf den neuen PC. Leider ließ sich die Übertragung dieser Programme auf dem Quell-PC nicht abwählen. Zudem funktionierten nicht alle Programme unter Vista, obwohl sie dieses prinzipiell unterstützen. Entscheiden muss man außerdem, welchen Programmen ein Autostart erlaubt sein soll - selbst für erfahrene Anwender eine heikle Aufgabe. Nicht immer konsistent ist zudem die Benutzerführung: So wird man etwa bei der Analyse des Quell-PCs aufgefordert, Funktionen zu nutzen, die aber nur auf dem Ziel-PC zur Verfügung stehen. Clever ist dagegen, dass sich die "Umzugsdatei" automatisch in Teile einstellbarer Größe splitten lässt, etwa um diese auf mehrere CDs oder DVDs zu verteilen.

Testergebnisse

Laplink PCmover 3.0
Laplink
ab 45 Euro

www.laplink.de

Weitere Details

Fazit:PCmover 3.0 leistet gute Arbeit, hält aber gerade für weniger versierte Anwender Stolperfallen bereit. Insgesamt hinterließ der Programmtransport das Gefühl, viel Ballast vom alten auf den neuen PC mitzuschleppen.

4/5
gut

Mehr zum Thema

Cloud Clippy im Test.
Zwischenablage in der Cloud

Wir haben den Test zu Cloud Clippy. Das Tool bringt eine Zwischenablage in der Cloud, um Texte oder Dateien schnell auf andere Rechner zu kopieren.
TuneUp Utilities 2014
System-Tool

Auch in der neuen Version sagt TuneUp Utilities dem Datenmüll den Kampf an. Ob dieser erfolgreich ist, sehen Sie hier.
Wir testen das nützliche Programm Jing, die Software ist kostenlos.
Testbericht

Die Freeware Jing schneidet alle Abläufe auf dem Monitor mit. PCM Professional überprüft im Test, wie zuverlässig das klappt.
S.A.D. PC Updater
Windows-Tool

S.A.D PC Updater will Anwendern das lästige Suchen nach Updates eine automatische Funktion abnehmen.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…