Testbericht

Test: Medien-Verwaltungsprogramm MediaShow 5

Die neueste Version von Cyberlinks MediaShow 5 wartet neben erweiterten Diashow- Möglichkeiten, einfachem Videoschnitt, einem eingebauten Videokonverter sowie verbesserter Online-Anbindung mit Gesichtserkennung im Verwaltungsbereich auf.

Bei knapp über 1000 Bildern dauerte die Suche nach Gesichtern bei 8-MPixel- Bildern auf einem Intel Q6600 mit GeForce 8600 und CUDA-Beschleunigung etwa 12 Minuten und funktionierte selbst bei Bildern mit unzähligen Personen hervorragend. Die Identifizierung gruppierte zunächst nur Bilder eines Tages wirklich zuverlässig, nach erstem Anlernen mit der "Neugruppierungs"-Funktion war die Erkennung besser. Größtes Problem: Angeblich werden die Tags in den EXIF-Informationen gespeichert, tatsächlich konnten wir die Informationen nur mit einem Hexeditor wiederfinden - kein gängiges Grafikprogramm zeigte sie an. Auch waren wir u.a. durch Instabilitäten der Software nicht in der Lage, diese Informationen wieder zu löschen.

Von selbst definierten Tags fehlte weiterhin jede Spur in den Files, und auch EXIF-, IPTC-sowie XMP-Bearbeitung scheinen ebenso wie Geotagging Fremdbegriffe zu sein.

Testprofil

CyberlinkMediaShow 5
www.cyberlink.de
39,99 Euro

Foto-Tool

Weitere Details

60 Prozent

Testurteil
befriedigend

Fazit:

Durch die proprietäre Tag-Speicherung können wir trotz innovativer Gesichtserkennung vom Einsatz als Katalogisierungs-Tool nur abraten. Ansonsten ist es ein schönes Rundumpaket, vor allem für Einsteiger

Mehr zum Thema

Corel Paintshop Pro X6
Fotosoftware

Corel setzt in der neuen Version von Paintshop vollständig auf 64-Bit-Unterstützung. Welche Auswirkungen das hat, lesen Sie hier im Test.
Wir testen das nützliche Programm Jing, die Software ist kostenlos.
Testbericht

Die Freeware Jing schneidet alle Abläufe auf dem Monitor mit. PCM Professional überprüft im Test, wie zuverlässig das klappt.
Adobe Creative Cloud
Adobe Creative Cloud 2014

Die Adobe Creative Cloud 2014 lockt mit einem relativ günstigen Preismodell für Photoshop CC. Wir haben die Software getestet.
Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.