Testbericht

TEST: Komplettrechner HP Pavilion p6029de

Ein Intel Core 2 Quad Q8200 als Prozessor, sechs GByte Arbeitsspeicher und gleich zwei 640-GByte-Festplatten: An CPU-Leistung und Speicherplatz jeder Art fehlt es dem 679-Euro-PC HP Pavilion p6029de auf keinen Fall. Der schlanke Tower mit der schwarzglänzenden Front ist damit vor allem für Anwender prädestiniert, die digitale Fotos bearbeiten oder Videos schneiden wollen.

HP Pavilion p6029de

© Archiv

HP Pavilion p6029de

Ein Intel Core 2 Quad Q8200 als Prozessor, sechs GByte Arbeitsspeicher und gleich zwei 640-GByte-Festplatten: An CPU-Leistung und Speicherplatz jeder Art fehlt es dem 679-Euro-PC HP Pavilion p6029de auf keinen Fall.

Der schlanke Tower mit der schwarzglänzenden Front ist damit vor allem für Anwender prädestiniert, die digitale Fotos bearbeiten oder Videos schneiden wollen. In der Frontblende sitzt zusätzlich ein Einschub für ein Pocket Media Drive. Mit 5377 Punkten im PCMark Vantage bringt der HP eine gute Gesamtleistung, weniger gut sieht es mit der 3D-Performance aus. Die Geforce GT120 im HP kommt lediglich auf 1664 Punkte im 3DMark Vantage. Allerdings bietet die GeForce-Karte immerhin eine gute Video-Beschleunigung und einen HDMI-Ausgang. Blu-ray-Filme kann der Rechner trotzdem nicht abspielen, da nur ein DVD-Brenner eingebaut ist. Mit MediaSmart hat HP dem Rechner eine eigene Multimedia-Oberfläche spendiert. Das Videoschnittprogramm Muvee Reveal ist dagegen nur in einer eingeschränkten Testversion vorinstalliert.

HP Pavilion p6029de

© Archiv

HP Pavilion p6029de

Testergebnisse

HP Pavilion p6029de
HP
220,- Euro

www.hp.com/de

Weitere Details

Fazit:Der Pavilion p6029de von HP ist interessant für Heimanwender, die einen günstigen PC für die Bearbeitung von Fotos und Videos benötigen. Für Spiele jenseits einfacher Casual-Games ist der PC nicht geeignet.

Wertung
befriedigend

Mehr zum Thema

Acer Aspire U5-620
All-in-One-Rechner

Der schlanke All-in-One-Rechner Acer Aspire U5-620 bietet mit einem Quad-Core-Prozessor und einer GeForce GTX 850M viel Leistung fürs Geld. Wir haben…
Dell All-In-One Inspirion 23 7000
All-In-One-PC

Dell hat beim neuen Inspiron 23 7000 eine "RealSense"-Kamera von Intel eingebaut. Im Testlabor muss sich der All-inOne-PC beweisen.
ASUS ROG G20AJ im Test
Gaming-PC

87,0%
Der kompakte Gaming-PC Asus ROG G20AJ sieht nicht nur futuristisch aus, er hat auch starke Triebwerke eingebaut: eine…
MIFcom Battlebox Smokin' Aces im Test
Gaming-PC

Die Battlebox Smokin' Aces ist ein Gaming-PC mit Corei5- CPU und GeForce-GTX 970-Grafikkarte, der genügend Power für aktuelle Spiele wie GTA 5 hat.
One PC 22633
Gaming-PC

Im Test: Der One PC 22633 ist zwar dank Core i5 und Geforce GTX 960 ein waschechter Gaming-PC, ein kleines Detail lässt ihn aber nicht mit voller…