Testbericht

Test: JBSoftware MemoMaster 2.5

Wer Daten verschiedener Formate sammelt, tut sich schwer, sie in eineOrdnung zu bringen. Da gibt es Texte in Word,Rechnungen in Excel oder mit Bildern undLinks gestaltete Informationen im Web.

Test: JBSoftware MemoMaster 2.5

© Archiv

MemoMaster versammelt Dokumente in verschiedenen Formaten unter einer Oberfläche.

All diese Daten lassen sich in der praktischen Dokumenten- oder Memoverwaltung MemoMaster sammeln, in Ordner sortieren und geschickt durchsuchen. Auch mit Kopieren und Einfügen überträgt der Datensammler Infos mit Layout und Bildern aus einem beliebigen Programm. Nur ein Format haben wir vermisst: PDF. Das lässt sich zwar schreiben, aber nicht lesen.

Für den Import mehrerer Dokumente bietet das Programm einen Assistenten, der bei größeren Sammlungen (mehr als 2.500 Stück im Test) allerdings Probleme macht. Für immer wiederkehrende Memotypen legt der Anwender Vorlagen an. Eine kostenlose Version des Programms gibt es für einfache Memos.

Testurteil

JBSoftware Memo Master 2.5 Small Business
JBSoftware
ca. 50 Euro

www.jbsoftware.de/memomaster

Weitere Details

Fazit:Memomaster räumt nachhaltig im Dokumenten- und Informationswust auf.

4/5
gut

Mehr zum Thema

smartsteuer im Test: smartsteuer ist eine gute Alternative für einfache Steuerfälle.
Steuererklärung online machen

Wir haben smartsteuer im Test. Damit erledigen Sie Ihre Steuererklärung online, und haben zusätzlich viele nützliche Rechner und Hilfen.
Lexware Kassenbuch 2014
Geschäftsvorgänge im Überblick

Im Lexware kassenbuch 2014 sorgen drei verschiedene Masken für eine effiziente Verarbeitung der laufenden Geschäftsvorgänge.
Ascomp
Datenabgleich

Synchredible 4.1 Professional synchronisiert einzelne Dateien und Ordner bis hin zu kompletten Laufwerken.
image.jpg
Online-Fachinformationssystem

Haufe Finance Office Premium leicht zu bedienen und dabei dennoch sehr informativ. Die Lern- und Fortbildungsangebote decken den Bedarf an…
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.