Testbericht

Test: Haufe PersonalOffice Premium Online

Kaum ein Unternehmensbereich hat so viel mit gesetzlichen Vorschriften zu kämpfen wie das Personalwesen. Haufes PersonalOffice Premium Online hilft, den Überblick zu behalten.

Test: Haufe PersonalOffice Premium Online

© Archiv

Im Personalwesen ist ein gut strukturiertes Fachinformationssystem bares Geld wert.

Der Webdienst bietet Fachbeiträge, Nachrichten, Arbeitshilfen und Online-Schulungen. Das Startpaket umfasst drei Lizenzen und ist ideal für kleine Arbeitsgruppen. Schwerpunkte wie Sozialversicherungsrecht, Lohnabrechnung oder Personalmanagement werden von allen Seiten beleuchtet. Hinzu kommen Kommentare und mehr als 90.000 Rechtsquellen. Didaktisch klug auf der Startseite integriert, informieren aktuelle Fokusthemen über Gesetzesänderungen und Trends. Derzeit steht das neue Pflegezeitgesetz im Rampenlicht.

Test: Haufe PersonalOffice Premium Online

© Archiv

Im Personalwesen ist ein gut strukturiertes Fachinformationssystem bares Geld wert.

Personal Office Premium Online bietet die Möglichkeit, auf Online-Seminare und Benachrichtigungsservice zurückzugreifen oder Fachfragen mit Experten zu diskutieren. Sehr gelungen ist die Benutzerführung mit der effizienten Volltextsuche und der sorgfältigen Verlinkung des Inhalts.

Testurteil

Haufe PersonalOffice Premium Online
Haufe
ca. 75 Euro

www.haufe.de

Weitere Details

95 Punkte

Fazit:Haufes PersonalOffice Premium Online ist eine solide zusammengestellte Komplettlösung für Personalprofis. Die Fachinformationen sind prägnant und aktuell.

5/5
sehr gut
Preis/Leistung
sehr gut

Mehr zum Thema

Test: Lohn & Buchhaltungs Office Online
Testbericht

Das Fachportal von Haufe überzeugt mit einer kompakten thematischen Aufbereitung und einer gelungenen Benutzerführung. Die wichtigsten gesetzlichen…
smartphone, zahlen
Chaos im Kontakt

Nichts findet der Anwender im Web schneller, als eine Möglichkeit, Nachrichten zu empfangen und Kontakte zu knüpfen. Die verschiedenen Quellen…
image.jpg
Online statt offline

Routenberechnung im Internet ist mittlerweile viel schneller und bequemer als mit installierter Software. Dazu gibt es viele topografische Landkarten…
Open-Xchange
Open-Source

Viele Unternehmen möchten aus Kostengründen von Microsoft Exchange auf den Open-Xchange Server wechseln. Mit Hilfe des "OXtender 2 for Microsoft…
Cloud-Dienste versus Freeware
Von wolkenlos bis bedeckt

E-Mail-, Termin- und Kontaktmanagement, Textverarbeitung, Bildbearbeitung und Videoschnitt: Für beinahe jede Aufgabe gibt es kostenlose…