Testbericht

TEST: Handy Samsung Jet S8000

Auf den ersten Blick sieht Samsungs neues Flaggschiff recht unscheinbar aus. Umso mehr überrascht und beeindruckt das Jet S8000 auf den zweiten Blick. Im Inneren des leicht rot glänzenden Gehäuses sorgt ein leistungsstarker 800 MHz getakteter Prozessor dafür, dass Bedienung und Anwendungen zügig laufen.

Samsung Jet S8000

© Archiv

Samsung Jet S8000

Auf den ersten Blick sieht Samsungs neues Flaggschiff recht unscheinbar aus.

Umso mehr überrascht und beeindruckt das Jet S8000 auf den zweiten Blick. Im Inneren des leicht rot glänzenden Gehäuses sorgt ein leistungsstarker 800 MHz getakteter Prozessor dafür, dass Bedienung und Anwendungen zügig laufen. Gesteuert wird Samsungs Jet im Wesentlichen über den 3,1 Zoll großen Touchscreen. Auf Eingabe mit dem Finger reagiert das Gerät recht zügig, allerdings sind die Symbole zum Beispiel in der Widget-Leiste recht klein, sodass der Finger gelegentlich das falsche Widget öffnet. Gelungen sind aber die drei personalisierbaren Screens. Lieblingsanwendungen lassen sich dort schnell erreichbar platzieren. Ebenso überzeugen konnte die 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht. Dazu gibt es einen Video- und MP3-Player sowie ein Radio.

Samsung Jet S8000

© Archiv

Samsung Jet S8000

Ins Internet gelangt man schnell via WLAN oder UMTS. Erfreulicherweise zeigte sich das Jet auch noch recht ausdauernd. Der Akku hält ganze vier Stunden im UMTS-Betrieb durch. FAZIT: Samsungs Jet bietet nicht nur viele gut Funktionen. Vielmehr überzeugt es durch seine gelungene Oberfläche, die für Multimedia- Anwendungen wie geschaffen ist.

Testergebnisse

Samsung Jet S8000
Samsung
499,- Euro

www.samsung.de

Weitere Details

76 Punkte

4/5
gut
Preis/Leistung
sehr gut

Mehr zum Thema

Musikhandys
Testbericht

Unterwegs mit dem Handy Musik hören ist ebenso naheliegend wie praktisch, schließlich verlässt kaum jemand ohne sein Mobiltelefon das Haus. Wie gut…
O2 Xda Guide
Testbericht

Das neue Smartphone von O2 trägt seinen Namen durchaus zu Recht. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, dem Xda Orbit 2, ist es kleiner und schmaler und…
image.jpg
Testbericht

Würde der Name es nicht verraten, ginge Nokias X3-02 als ganz normales Handy durch. Tatsächlich ist der 78 Gramm leichte Flachmann pures…
Pearl Simvalley easy 5 Silver
Testbericht

Wer ein Handy sucht, mit dem er bei Gelegenheit mal einen Anruf tätigen will, kann zu dem äußerst preiswerten Mobiltelefon easy 5 von Simvalley…
Wir haben das iPhone 5s im Testlabor. Lesen Sie unseren Test.
Hoher Preis, Top-Akku & -Kamera

iPhone 5s im Test: Apples neues iOS 7 Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner überzeugt bei Akku, Performance und Kamera. Der Preis ist jedoch sehr…