Spiegellose Systemkamera

Canon EOS M im Test

Mit der Canon EOS M schickt der Marktführer seine erste spiegellose Systemkamera ins Rennen. Im Test muss sich die Digitalkamera in unserem Prüflabor beweisen.

  1. Canon EOS M im Test
  2. Datenblatt
Test Canon EOS M

© Canon

Test Canon EOS M

Pro

  • Gehäuse aus Magnesiumlegierung
  • Intuitive Bedienung

Contra

  • Kein Sucher
  • Langsamer Autofokus
55,3%

Pro

  • Gehäuse aus Magnesiumlegierung
  • Intuitive Bedienung

Contra

  • Kein Sucher
  • Langsamer Autofokus
55,3%

Die Canon EOS M kommt mit 18-Megapixel-CMOS, 3-Zoll-Display, kompaktem Gehäuse aus Magnesiumlegierung und dem neuen EF-M-Bajonett. Canon bringt seine erste spiegellose Systemkamera zum Preis von 800 Euro auf den Markt. Zum Marktstart gibt es nur zwei passende EF-M-Objektive, jedoch lassen sich über den Adapter EF-OS M auch alle Canon-EF-Objektive nutzen.

Hinweis: Die ausführlichen Testergebnisse zur Canon EOS M finden Sie über den Reiter "Datenblatt". Für einen ausführlichen Testbericht lesen Sie unseren Vergleichstest Canon-Duell: EOS M vs. EOS 650D.

Canon EOS M

HerstellerCanon
Preis800.00 €
Wertung42.0 Punkte
Testverfahren1.6

Mehr zum Thema

Canon EOS 6D - RAW Test Review