Testbericht

TEST: 300-Euro-Kopfhörer Ultimate Ears TripleFi 10vi

Satte 300 Euro kosten die TripleFi 10vi In-Ear-Ohrhörer des amerikanischen Herstellers Ultimate Ears. Für sein Geld erhält der Käufer umfangreiches Zubehör, diverse Ohrstöpsel und die Möglichkeit, über ein eingebautes Mikrofon mit dem iPhone nicht nur Musik zu hören, sondern auch Gespräche zu führen.

Ultimate Ears TripleFi 10vi

© Archiv

Ultimate Ears TripleFi 10vi

Satte 300 Euro kosten die TripleFi 10vi In- Ear-Ohrhörer des amerikanischen Herstellers Ultimate Ears.

Für sein Geld erhält der Käufer umfangreiches Zubehör, diverse Ohrstöpsel und die Möglichkeit, über ein eingebautes Mikrofon mit dem iPhone nicht nur Musik zu hören, sondern auch Gespräche zu führen. In den Stöpseln stecken gleich drei Lautsprecher und das hat leider den Nachteil, dass die Ohrhörer recht groß ausfallen. Sie sitzen zwar recht gut, stehen aber vergleichsweise weit und etwas unschön aus dem Ohr heraus. Das und der stattliche Kaufpreis sind die größten Nachteile der TripleFi 10vi, die allerdings mit einem fantastischen Klang zu überzeugen wissen. Egal, ob Rockmusik, Klassik oder Musical, die 10vi machen stets eine ganz hervorragende Figur. Sehr gut der Bass, absolut beeindruckend der Klangteppich, den die Stöpsel aufzubauen vermögen. Leider sind die stabilen Kabel etwas sensibel, was Berührungen betrifft. So raschelt es ziemlich stark im Ohr, wenn die Kabel am Jackenkragen reiben.

Ultimate Ears TripleFi 10vi

© Archiv

Ultimate Ears TripleFi 10vi

FAZIT: Wer auf fantastischen Klang steht und wenn Geld keine Rolle spielt, dann macht man beim TripleFi 10vi nichts falsch. Leider fallen die Stöpsel etwas groß aus.

Testergebnisse

Ultimate Ears TripleFi 10vi
Ultimate Ears
309,- Euro

www.ultimateears.com

Weitere Details

95 Punkte

5/5
sehr gut
Preis/Leistung
befriedigend

Mehr zum Thema

Musicman, BT-X3 2.1, Musicman BT-X3 2. 1, Soundsystem, Satellitenlautsprecher, Subwoover
Im Test

Der Musicman BT-X3 2.1 ist ein klassisches Soundsystem, bestehend aus zwei Satellitenlautsprechern und einem Subwoover.
Blaupunkt Style im Test
On-Ear-Kopfhörer Blaupunkt Style

Der neue Kopfhörer von Blaupunkt will durch ein individuell einstellbares Design und klangliche Stärken überzeugen. Wir haben den Test.
Steelseries Siberia Elite
Headset

Das Headset Siberia Elite von SteelSeries eignet sich für mobile wie stationäre Anwender gleichermaßen.
Wir haben das Roccat Kave XTD 5.1 Digital im Praxistest.
Headset-Test

Roccat bringt mit dem Gaming-Headset Kave XTD 5.1 Digital den Nachfolger des Kave XTD auf den Markt. Wir berichten im Praxis-Test von seinen…
Fury Headset
Gaming-Headset

Das Tactic3D Fury Headset kommt zusammen mit einer kleinen USB-Soundkarte. Diese wertet die oft nur bescheidenen Audio-Funktionen vieler Rechner auf.