Home und Mobile Entertainment erleben
Testbericht

Terratec Noxon Connect A1 im Test

Fußball-Live-Streams in einer anständigen Größe verfolgen, Spiele zocken oder ein Video in einem seltenen Medienformat abspielen: Es gibt viele Gründe, den Computer mit dem Fernseher zu verbinden. Doch was tun, wenn ein HDMI-Ausgang am Rechner fehlt, um die beste Bildqualität zu erhalten?

image.jpg

© Hersteller/Archiv

image.jpg

© Hersteller/Archiv

Terratec Noxon Connect A1

Der TerraTec NOXON Connect A1 hilft in diesem Fall weiter, ohne zu sehr in Erscheinung zu treten, denn er ist kaum größer als eine Streichholzschachtel. Verbunden wird er per USB mit dem Rechner (Windows-PC oder Mac) und per HDMI mit dem Fernseher. Bevor es losgehen kann, muss der Nutzer nur die Treiber-Software auf der beiliegenden Disc installieren und die Bild- und Tonausgabe-Einstellugen am Computer anpassen.

Danach schickt der TerraTec Bilder bis zur Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Bildpunkte mit 60 Vollbildern pro Sekunde) zum Fernseher, genauso wie den Ton dazu. Zum Lieferumfang gehören bereits HDMI- und USB-Kabel.

Terratec Noxon Connect A1

€ 80; www.terratec.de

Gesamtwertung: sehr gut

Preis/Leistung: gut

Mehr zum Thema

Canton GLE-5.1.4-SET
Heimkino-Lautsprecher

77,0%
Die GLE-Serie hat Nachwuchs bekommen, der hoch hinaus will. Die Atmos-Aufsätze sollen den Klang in die dritte Dimension…
Harman Kardon Soundbar Subwoofer SB 20 SB-20
Video
Harman/Kardon Soundbar und Subwoofer

Wie gut ist das Harman/Kardon-Soundset bestehend aus Soundbar und Subwoofer? Unser Kurztest im Video.
Creative Sound Blaster X Katana
Soundbar

89,0%
Wir haben die Creative Sound Blaster X Katana im Test. Dabei handelt es sich um eine Soundbar mit Subwoofer für Ihren…
LG Soundbar
3D-Sound

79,0%
Dolby Atmos ist angekommen. Und zwar nicht nur im (Heim-)Kino, sondern mit der LG SJ9 Soundbar auch zu Hause im…
Samsung HW-MS650
TV-Ton tunen

75,0%
Die Samsung HW-MS650 ist eine kompakte Soundbar mit internem Subwoofer. Wie sie sich im Test schlägt, das erfahren Sie…