Wir machen Technik einfach
Testbericht

Teil 7: Top-Navis im Test: Das sind Deutschlands beliebteste Navis

Medion GoPal E4435

Medions Top-Navis führt das GoPal E4435 an. Das verwundert nicht weiter, da Medion jede Menge Funktionen in das günstige Gerät gepackt hat. So verfügt das GoPal E4435 über einen Bluetooth- Anschluss, MP3-Player, Reiseführer, Bildbetrachter, Video- Player und dem Spiel Sudoku (nicht für den Fahrer!). Das Kartenmaterial, das Europa umfasst, wird sowohl in 2D als auch in 3D-Ansicht angezeigt. Darüber hinaus hat Medions Navi Text-to- Speech, Geschwindigkeitswarner, einen teilbaren Bildschirm, Spurassistenten und Sprachsteuerung integriert. Das Navi lässt sich gut bedienen, gleichwohl das Gerät manchmal etwas zögerlich auf Eingaben reagiert.

Medion GoPal E4435

© Archiv

Medion GoPal E4435

Etwas störend: Die Menüführung ist nicht immer intuitiv. So wird die Sprachsteuerung umständlich über langes Drücken auf den Bildschirm aktiviert. Einmal eingeschaltet funktioniert sie allerdings sehr gut. Gelungen ist auch die Zielführung über die Sprachausgabe, die präzise Angaben rechtzeitig liefert. Zu einem wirklich günstigen Preis erhält der Autofahrer einen sicheren Lotsen mit erfreulich vielen Extras. Medion, www.medion.de Preis: 169,- Euro

Ebenfalls hoch in der Gunst stehen das TomTom XL IQ Routes TM Edition und ONE Classic Europa Traffic. Mehr über die Navis auf der letzten Seite...

Bildergalerie

Top-Navis im Test
Galerie
Handy & Navigation:Navigation

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Mit dem am Display-Rand befindlichen Options-Buttons ist die ohnehin schon gute Bedienerführung beim nüvi 2360LT noch einfacher geworden.
image.jpg
Testbericht

85,8%
Das Display des S450 misst 4,3 Zoll (10,9 cm) in der Diagonale und ist mit Kartenmaterial von West- und Osteuropa…
Garmin Edge 800
Testbericht

Das Edge 800 ist ein für den Einsatz am Fahrrad entwickeltes GPSGerät. Es besitzt ein 2,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von lediglich 160 x 240…
A-rival NAV-XEA50
Testbericht

Das A-rival NAV-XEA50 überzeugt mit schneller Routenberechnung. Ob das Navi noch mehr zu bieten hat, verrät der Test.
Falk Ibex 32
Testbericht

Falks Fahrradnavi IBEX 32 punktet bei uns mit seinem vorinstalliertem Kartenmaterial und der einfachen sowie intuitiven Bedienung. Weitere…