Testbericht

Teil 7: Laserdrucker: Farblaser unter Druck

Der Epson wird mit einem ausführlichen Installationshandbuch in 22 Sprachen geliefert. Einer reibungslosen Inbetriebnahme steht damit nichts im Wege. Der Treiber erlaubt immerhin eine Wahl zwischen schnellen und feinen Ausdrucken. Mit wie vielen dpi er druckt, verrät er aber nicht - wie die meisten anderen Drucker übrigens auch.

Im Test stieß der Aculaser häufig an seine Speichergrenze. Wer große Dokumente mit Grafiken oder Fotos ausdruckt, wird nicht umhin kommen, den 16 MByte Speicher auf 64 oder 128 MByte aufzustocken. Ein Display oder Funktionstasten gibt es beim C900 - vom Ein/Aus-Knopf abgesehen - nicht. Das ist schon recht mager. Wenigstens eine Druck-Abbruch-Taste hätte man dem Gerät spendieren können. Einen Preis für besonders schönes Design wird der Aculaser wohl nicht gewinnen, dafür liefert er bei den Ausdrucken ordentliche Ergebnisse. Das Schriftbild ist sehr gut und die ausgedruckten Fotos sind insgesamt auch überzeugend. Häuttöne werden recht hell, aber warm und ausgewogen wiedergegeben; Zeichnung findet sich noch in der dunkelsten Bildecke. Das Rot könnte allerdings einen Tick kräftiger sein. Mit 22 von 40 möglichen Geschwindigkeitspunkten liegt der C900 im unteren Mittelfeld. Wer es nicht sehr eilig hat und einen Drucker zum günstigen Einstiegspreis sucht, sollte diesen erwägen.

Laserdrucker: Farblaser unter Druck

© Archiv

Aculaser C900

Preis: 499,- Euro Preis/Leistung: sehr gut Punkte: 65 Gesamtwertung: befriedigend

http://www.epson.de

Mehr zum Thema

Dell B1165nfw im Test
Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Xpress C410W, Samsung
Farblaserdrucker

Der neue, kompakte Farblaserdrucker von Samsung bietet neben den kabelgebundenen Schnittstellen USB 2.0 und LAN auch eine NFC-Schnittstelle.
HP Officejet Pro 276dw
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
image.jpg
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Dell C2665DNF im Test
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…