Testbericht

Teil 5: Virenscanner: Achtung Virenalarm!

CDV Anti Virus 2 bietet exzellenten Virenschutz, ist aber nicht ganz leicht zu konfigurieren. Gegenüber Kaspersky ist es etwas preisgünstiger, aber nicht mehr ganz aktuell.

CDV Anti Virus 2 ist eine Lizenz der russischen Software Kaspersky Anti-Virus. Abgesehen von den angepassten Programmtexten entspricht sie der Version 3.5, also nicht mehr der neuesten Version. Die Bedienung ist etwas eigenwillig. So lassen sich die Optionen des Virenwächters nicht über dessen Programmdialog einstellen, sondern nur anzeigen.

Virenscanner: Achtung Virenalarm!

© Archiv

CDV Anti Virus 2

Für eine Änderung muss man das Control Center starten und dort die Eigenschaften des Autostart Monitor öffnen - für Ungeübte eine große Hürde. Auch die Voreinstellungen des Programmpakets sind nicht optimal. Das Online-Update holt beispielsweise nur die aktuelle Virendatenbank, nicht aber Programmupdates - das muss der Anwender erst an versteckter Stelle einschalten.

Der Virenscanner durchsucht standardmäßig nur bestimmte Dateitypen. Bei der Virensuche und dem Entfernen bietet das Programm herausra- gende Leistungen und findet fast alle Viren im Test. Allerdings fehlt die Prüfung der E-Mails während der Übertragung.

http://www.cdv.de

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.