Testbericht

Teil 4: USB-Flash-Drives: 2 GByte = 20 Gramm

Das Flashdio ist das robusteste Drive in unserem Testfeld. Es ist durchsichtig und wird in sieben Farben angeboten: Schwarz, Blau, Grün, Orange, Pink und Purpurrot. Auch das beiliegende USBVerlängerungskabel ist im entsprechenden Farbton gehalten.

Die Schreibgeschwindigkeit liegt bei 443 KByte/s, die Lesegeschwindigkeit bei 808 KByte/s. Ein Schreibschutz- Schalter fehlt. Dafür überzeugt die LED: Ist das Gerät betriebsbereit, leuchtet sie grün. Wird auf das Flash Drive geschrieben, blinkt sie rot.

USB-Flash-Drives: 2 GByte = 20 Gramm

© Archiv

Flashdio

Auf sämtlichen Plattformen ab Windows ME, Linux und MacOS wird das Flashdio nach dem Einstecken ohne Treiberinstallation als Wechseldatenträger erkannt. Der Clip ist etwas besser durchdacht und stabiler als bei den anderen Flash Drives, kommt aber nicht an den der Pen Drives heran.

http://www.zoom-online.de

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?
Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Netgear Nighthawk X6 (R8000)
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
F1 2015: Screenshot
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.