Testbericht

Teil 4: TFT-Displays: Bildgewaltige Billiglösung

Gerade einmal 279 Euro kostet der Yakumo 19XPT, der Straßenpreis liegt teilweise unter 220 Euro. Und dafür hat der 19-Zöller eine ganze Menge zu bieten. Die Reaktionszeit ist die schnellste im Test, auch bei der Farbtemperatur liegt der Yakumo-Monitor im vorderen Feld.

Ob Blickwinkel, Farbreinheit oder Kontrast: In allen Testfeldern landet der 19XPT mindestens im oberen Mittelfeld. Selbst 2 x 2 Watt Stereolautsprecher und ein Kopfhöreranschluss sind im Gehäuse integriert. Dazu kommt ein DVI-Eingang, bei dem das passende Kabel aber fehlt. Der Stromverbrauch liegt mit 60 Watt jedoch an der Spitze des Testfelds.

TFT-Displays: Bildgewaltige Billiglösung

© Archiv

Yakumo 19XPT

Der Yakumo überzeugt durch gute Leistung und ein paar Extras wie DVI-Eingang oder Lautsprecher. Und das für einen sehr günstigen Preis, was ihn zum Sieger im Preis/Leistungsverhältnis und damit zu unserem Spartipp macht.

Preis: 279,- Euro Punkte: 75 Gesamtwertung: gut Preis/Leistung: sehr gut

http://www.yakumo.de

Mehr zum Thema

Samsung S27D850T im Test
27-Zoll-Monitor

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.
Monitor
ColorEdge-Monitore

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…
LG 34UC97-S - Test
34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…
Samsung U32D970Q Test
32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.
LG 29UC97-S
29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.