Testbericht

Teil 4: Digital-Kameras: Eine für Alles

Fujifilm Finepix FP6500fd

Die S6500fd ist mit Abstand der voluminöseste Kandidat im Test. Rein äußerlich könnte sie auch als SLR durchgehen. Fujifilm setzt in dieser Kamera einen großen 1/1,7-Zoll-CCD ein, bei einer nominellen Auflösung von 6,3 Millionen Pixel.

Alle anderen Hersteller setzen auf deutlich kleinere Sensoren. Die Fuji erzielt mit dieser Kombination gute Werte. Wir haben bei ihr in Bildern mit 800 ISO ein Farbrauschen von lediglich 0,87% gemessen, bei 1600 ISO 0,88% und bei 3200 ISO 1,29%. Auch die Auflösung von 1610 Linien/ Bildhöhe beeindruckt und belegt, dass den Megapixelangaben der Hersteller nicht zuviel Aufmerksamkeit zukommen sollte.

Digital-Kameras: Fujifilm FinePix S6500fd

© Archiv

Fujifilm FinePix S6500fd

Die mächtige FinePix passt perfekt in eine kräftige Männerhand. Gezoomtwird nicht über einen Schalter mit Motor, sondern über einen Objektivring. Die FinePix bietet dem ambitionierten Fotofreund einen RAW-Modus für die spätere Bearbeitung der Bilder am PC. Vermisst haben wir bei dieser Kamera allerdings eine Einstellung für den Kontrast und die Farbsättigung der Bilder.

Preis: 480,- Euro Punkte: 79 Gesamtwertung: gut Preis/Leistung: gut

Mehr zum Thema

MindShift BackLight 26L Photo Daypack
Wander-Profi

Der DSLR-Fotorucksack Mindshift Backlight 26L Photo Daypack punktet im Test mit Outdoor-Qualitäten und Tragekomfort.
Unterwasserkamera Leica X-U
Unterwasserkamera

Leica bringt mit der X-U seine erste Outdoor- und Unterwasserkamera auf den Markt. Wie gelungen der Einstand ist, zeigt unser Test.
Pentax K-1
Vollformatkamera

Mit der K-1 gibt Pentax sein Debüt in der Vollformatklasse. Eine Konkurrenz für Nikon und Canon? Wir haben die Pentax K-1 im Test geprüft.
Panasonic Lumix DMC G81
Spiegellose Systemkamera

Die Panasonic Lumix G81 punktet mit Staub- und Spritzwasserschutz, Bildstabilisator und schnellem Autofokus. Stimmt auch die Bildqualität?
Olympus Pen E-PL8
Spiegellose Systemkamera

Die Olympus Pen E-PL8 lockt mit handlicher Größe und schickem Design. Stimmt auch die Qualität? Wir haben die Systemkamera im Testlabor geprüft.