Testbericht

Teil 3: TFT-Displays: Preisbrecher

Acer bietet mit dem TravelMate 233LC ein günstiges und solide verarbeitetes Einsteiger- Notebook an. Es bietet für 999 Euro viele grundlegende Funktionen. So ist es mit zwei USB-2.0-Schnittstellen ausgestattet. Ein Modem und ein LAN-Adapter sind ebenfalls integriert. Auch ein analoger LineOut ist neben einem LineIn und einem Mikrofon-Eingang vorhanden. Doch Schnittstellen wie IEEE 1394, Infrarot oder einen S-Video-Ausgang hat Acer nicht eingebaut.

Dafür findet man ein integriertes DVD-CD/RWCombolaufwerk und ein internes Diskettenlaufwerk, was in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich ist. Auch die Leistungswerte sind für diese Preisklasse ungewöhnlich. Mit guten Leistungswerten für Standardanwendungen und schnellen Transferleistungen der Laufwerke setzt es sich deutlich vom restlichen Testfeld ab. Auch die Grafikleistung ist in diesem Testfeld, die mit der höchsten Wertung. Doch zum Spielen von aktuellen 3DSpielen reicht die zur Verfügung stehende Grafikleistung nicht aus. Das 233LC ist sehr solide verarbeitet und glänzt durch ein klares Display mit guten Blickwinkeln und weitem Regelbereich für die Helligkeit sowie einem schicken Gehäuse, das durch einen silbernen Gehäusedeckel an Eleganz gewinnt.

TFT-Displays: Preisbrecher

© Archiv

TravelMate 233LC

http://www.acer.de

Mehr zum Thema

Samsung S27D850T im Test
27-Zoll-Monitor

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.
Monitor
ColorEdge-Monitore

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…
LG 34UC97-S - Test
34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…
Samsung U32D970Q Test
32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.
LG 29UC97-S
29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.