Testbericht

Teil 3: Notebooks: Perfekte Symbiose

Gleich in drei Punkten ist das T1 von LG in diesem Test ungeschlagen: Gewicht, Akkulaufzeit und Sicherheitsfunktionen. Mit einem Gewicht von weniger als 2 Kilogramm und Akkulaufzeiten von bis zu 5:40 Stunden bei geringer Systemlast, ist es ein wahrer mobiler Begleiter und auch die Akkuladezeiten von 2:15 Stunden unterbrechen den mobilen Einsatz nur kurz. Wenn Sie das System unterwegs einsetzen, sorgen verschiedene Funktionen für die Sicherheit Ihrer Daten.

Den Zugriff können Sie per Fingerprintreader verwehren oder freigeben und die Daten mit dem TPM-Modul verschlüsseln. Neben diesen drei Punkten überzeugt das T1 auch mit der gebotenen Systemleistung. Für Standardaufgaben ist sie vollkommen ausreichend. Kleine Abstriche müssen Sie jedoch bei der Festplattenkapazität machen. Die 1,8-Zoll-Festplatte ist ein Tribut an die geringe Bauhöhe und das geringe Gewicht. Die Ausstattungsliste hingegen ist fast vollständig. Lediglich einen DVI-Ausgang oder eine integrierte Webcam könnte man noch hinzufügen. In dem ebenso schicken wie hochwertig verarbeiteten Gehäuse hat LG eine vollwertige Tastatur integriert, die auch nach langem Tippen ein angenehmes Gefühl vermittelt.

Notebooks: Perfekte Symbiose

© Archiv

LG T1-7DGBG

Für mobile Einsätze ist das T1 von LG bestens gerüstet. Lange Akkulaufzeiten und hochwertige Verarbeitung sind die Stärken des Notebooks. Mit einer besseren Grafiklösung wäre dieses Notebook perfekt.

Preis: 1499,- Euro Punkte: 77 Gesamtwertung: gut

Link zum Hersteller

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test
Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente Komponenten.
Dell XPS 13
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine satte…
Microsoft Surface 3
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Fujitsu Lifebook T935
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…