Testbericht

Teil 3: MP3-Player: Herr der Medien

Ein Glanzstück unter den MP3-Playern ist der iHP-140 von iRiver. Er bietet zwar keine Sonderfunktionen für Video und Fotos. Doch im Bereich der Audioaufnahme und -wiedergabe gibt es kein besseres Gerät in diesem Test.

Der schlanke Player unterstützt Audioufnahmen im MP3-Format mit bis zu 320 kBit/s. Dazu ist er mit je einem optischen und analogen Audioeingang versehen. Für Sprachaufzeichnungen können Sie das eingebaute oder das mitgelieferte externe Mikrofon nutzen. Neben den zahlreichen Audiofunktionen bietet der iHP-140 auch gute Klangeigenschaften und eine einfache Bedienung. Mit nur einem Navigationskreuz steuern Sie schnell und zuverlässig durch das Menü. Für die Wahl der Musik bietet der iHP eine Besonderheit: Er ist der einzige Player in diesem Test, der eine Navigation durch die Verzeichnisstruktur bietet und darüber hinaus auch die Wahl per Interpret, Album, Titel oder Genre ermöglicht.

MP3-Player: Herr der Medien

© Archiv

iRiver iHP-140

Preis: 499,- Euro Preis/Leistung: befriedigend Gesamtwertung: 84 Punkte

http://www.iriver.de

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?
Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Netgear Nighthawk X6 (R8000)
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
F1 2015: Screenshot
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.