Testbericht

Teil 3: Laserdrucker: Einer für alle

Der Drucker E322n von Lexmark bietet bei allen im Office anfallenden Dokumenten eine gute Druckqualität. Allerdings ist der Preis pro Seite durch die Kosten der Tonerkartusche nicht unerheblich.

Für den E322n von Lexmark spricht die beste Druckqualität in dieser Testreihe. Der Druck sowohl von Textals auch bei Mischdokumenten wird in guter Qualität ausgeführt. Auch in der Druckgeschwindigkeit stand er dem Testsieger in nichts nach. Leider kann der Laserdrucker von Lexmark nicht über ein Druckerpanel bedient werden. Alle Eingaben sind nur über die Treibersoftware möglich. Nach einer Pause von 10 Minuten benötigte der Lexmark 26 Sekunden bis zum ersten Druck.

Laserdrucker: Einer für alle

© Archiv

Lexmark E322n

Die Netzwerkeinbindung mit der zur Lieferung beigelegten Software setzt fachliches Grundwissen über die Netzwerkstruktur voraus. Das Handbuch befindet sich auf der Treiber-CD.

http://www.lexmark.de

Mehr zum Thema

Dell B1165nfw im Test
Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Xpress C410W, Samsung
Farblaserdrucker

Der neue, kompakte Farblaserdrucker von Samsung bietet neben den kabelgebundenen Schnittstellen USB 2.0 und LAN auch eine NFC-Schnittstelle.
HP Officejet Pro 276dw
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
image.jpg
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Dell C2665DNF im Test
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…